Letter(s) from Renata Valiulina to Ernst (Austria)

Letter 1

Ernst, wirklich denkst du dass ich dein Geld stehlen will? Ich nicht das kleine MAdchen, um mit dir zu spielen.
Mir 40 Jahre, und schAtze ich mein Leben sehr wert. Du weiut wie es wird der Diebstahl in Russland bestraft? Die Menschen die das Geld hier stehlen - begeben sich
Ins GefAngnis. Du denkst dass ich mich ins GefAngnis begeben will?? Du denkst dass ich gr?sser zu machen habe nichts, als ob im Internet zu gehen
Und die MAnner zu betrYgen? Ich suche mein GlYck. Ich will den richtigen Mann fYr mich finden. Jetzt wenn ich dich begegnet habe, dann denke ich
Du jener Mann, den ich fYr mein Leben will. Ich bin nicht im Begriff, dich zu betrYgen. Ich schicke fYr dich die Kopie meines Personalausweises.
Es ist das ernste Dokument in Russland. Wenn du dieses Dokument hast und gibst du die Klage in die Polizei, kannst du dann findet mich in einem beliebigen Teil Russlands.
Du denkst dass ich will dass die Polizei in meinem Haus ankommt und hat viel Fragen fYr mich aufgegeben?
Ich will das Problem mit dem Gesetz nicht haben und ich will dich nicht betrYgen. Ich mag dich und ich hoffe dass wir unser Treffen bald organisieren k?nnen.
Ich werde dein Brief warten. Deine Renata.