Letter(s) to Tom (Germany)

Letter 1

Hallo! Wie Ihr Tag? Ich hoffe, dass Sie sich freuen, meinen Brief zu erhalten, weil, als ich Ihren Brief erhalten habe, ich wirklich erfreut war. Vielen Dank. Ich werde zu Ihnen daruber erzahlen, wo ich arbeite. Ich arbeite als der Verkaufer - Berater im Unternehmen, das mit dem Verkauf von Computern beschaftigt ist. Mein Tag geht praktisch als uberhaupt. Am Morgen erhebe ich mich an 7:30. Ich fruhstucke. Dann gehe ich fur die Arbeit. Mein Arbeitstag von 9:00 bis zu. Sowie an allem, 8 Stunden. Ich arbeite vom Montag bis zum Samstag. 8 Stunden arbeite ich nur in taglichen Leben. Am Samstag arbeite ich von 10:00 bis zu. Manchmal geschieht es so, dass am Samstag ich mehr mude bin als jeder andere Tag. Weil Samstag der arbeitsfreie Tag ist. Und Leute, die im Geschaft kommen, werden mehr. Solcher an mir Arbeitswoche. Und wie dort Woche an Ihnen passiert? Was tun Sie gern an den arbeitsfreien Tagen? In den arbeitsfreien Tagen erhole ich mich gern. Ich gehe gern mit Freundinnen zum Kino im Theater. In der Nahe von meinem Haus wird der Park gelegen. Manchmal gehe ich dort spazieren. Aber ich nicht begleite alle arbeitsfreien Tage so fort, manchmal sitze ich einfach zuhause. Ich hore Musik zu, ich las Bucher, oder einfach sehe ich fern. So erhole ich mich. Vielleicht. Wollen Sie wissen, wie ich Ihnen meine Briefe schreiben werde? Ich schreibe Ihnen Briefe wahrend meines ganzen Arbeitstages durch kleine Teile - in jenen kurzen Zeitabstanden, wenn der Computer nicht besetzt wird. Und etwas anderes. Ich haben gewarnt, dass unser Computer abhangiges System des Sendens der Post hat. Meine Briefe werden nur nach der Dienstpost gesandt, der zweimal am Tag - im Mittag und nach dem Schluss des Arbeitstages gesandt werden. Wahrscheinlich wird mein Brief automatisch nach dem Schluss des Arbeitstages gesandt. Der Arbeitstag in unserem Geschaft lauft an 22.00 ab, aber mein Arbeitstag lauft an 17.00 ab. Ich arbeite im Zweig von Kindern. Wenn Sie wollen, kann ich zu Ihnen uber meine Arbeit erzahlen. Erzahlen Sie nur. Oh! Ich versprach Ihnen zu erzahlen, welche Musik ich mag. Jetzt habe ich einige freie Minuten, und mit dem Vergnugen wird diese Zeit verbringen, um zu Ihnen uber meine Interessen zu erzahlen. Ich mag verschiedene Musik. Alles hangt von Stimmung ab. Ich hore gern klassische Musik. Ich mag Dunaevski und Chajkovsky. Ich hore gern einfach instrumentale Musik. Solche Musik erlaubt, sich zu entspannen und sich zu erholen. Unter solcher Musik denke ich gern. Ich hore gern Gitarrenmeisterwerken von Joe Satriani zu. Ich sehr viel wie Gruppe Schreckliche Kanale. Ich mag Rosa Floyd. Sie sind irgendjemandem nicht ahnlich. Es ist gro?e Gruppe. Ich mag Madonna, Robbie Williams und George Michael und viele andere. In Amerika viele gro?e Musiker. Ich mag viele russische Musiker. Zum Beispiel Philip Kirkorov, Valeria oder Gruppen: Chaif, Splin. Aber Sie wissen sie wahrscheinlich nicht. Ich sehr viel wie Kino. In Russland schaffen wenige gute Filme. Ich mag Arbeiten solcher Direktoren wie Tarkovsky, Konchalovsky, Mikhalkov. Mein Lieblingskino - Sibirischer Friseur und Mude durch die Sonne. Es ist Meisterwerke des russischen Kinos. Das amerikanische Kino in Russland verwendet riesige Beliebtheit. Das amerikanische Kino wird als das gro?te betrachtet. Ich sehr viel wie das amerikanische Kino und mag ich viele amerikanische Schauspieler. Zum Beispiel: Gladiator, Tapferes Herz. Mel Gibson - guter Schauspieler. Ich mag Filme - Der Sechste Sinn, der Rainman, Man Flog Uber das Nest des Kuckucks, Gegangen mit dem Wind, den Gro?artigen Sieben, dem Paten, Tag des Amerikanischen Murmeltiers, Der Geruch einer Frau. Meine Lieblingsschauspieler - Bruce Willis, Al Pacino, Kevin Costner, Samuel L. Jackson, Julia Roberts, Tom Hanks, Demi Moore, Kevin Spacey. Mein Hobby, wenn es moglich ist, so - die Deutsche Sprache zu erzahlen. Ich habe Deutsch vor langer Zeit geliebt, als ich in der Schule studierte. In Russland schlie?t das Programm der Ausbildung notwendigerweise Fremdsprache, in der Regel - Englisch, Deutsch oder Franzosisch ein. Ich bin in der Gruppe der Englisch Sprache hereingegangen, und ich bin glucklich, dass ich es machte. Ich wei? diese Sprache ausgezeichnet. Nach der Schule setzte ich fort, von der Englisch Sprache an der Universitat zu studieren. Ich mag diese Sprache. Es ist eine sehr weiche und leicht eingepragte Sprache. Ich lerne die Deutsche Sprache leicht. Zurzeit wohne ich Kursen der Deutschen Sprache bei. Ich studiere Ihre Sprache innerhalb von 1 Jahren. Ich will diese Sprache vollkommen wissen. Ich wei?, dass jetzt ich Fehler zugebe, aber ich hoffe, dass Sie nicht bose. Ebenso will ich dir sagen, dass ich bis ieioi deutsch spreche. Wie du schon wei?t, wei? ich die englische Sprache ausgezeichnet. Aber ich denke, dass wir Probleme nicht haben. Und wir konnen einander verstehen. Uber mich was noch zu erzahlen? Ich war nie verheiratet, und ich habe nicht Kinder. Ich bin einsam und der Grund meiner Einsamkeit nicht nur in mir. Jedoch wei? ich wenn es interessanterweise fur Sie nicht. Ich lebe ehrlich, und es bringt Vergnugen zu mir. Ich bin Optimist, und ich lachle gern, weil ein Lacheln - Spiegel der Seele. Weil Gluck viele Dinge nicht erforderlich ist. Wahrscheinlich ist die Hauptsache, die mich jetzt nicht genugt, Liebe. Leute ohne Liebe konnen nicht glucklich sein. Aber wenn nahe es eine nahe Person gibt, die Sie lieben, wird Leben fein ohne Rucksicht darauf, wo Sie leben, und was Sie haben. Aber die Einsamkeit fullt ein Leben mit der Schwermut. Aber ich will nicht uber die Schwermut mehr sprechen. Ich freue mich, dass ich eine Gelegenheit habe, Ihnen zu schreiben, und ich mich freue, dass Sie mir schreiben. Und zurzeit verursacht es wirklich ein Lacheln auf meinem Gesicht. Ich sollte meinen Brief beenden. Sie haben die gro?e Familie? Wonach suchen Sie in einem soulmate? Wenn Sie nicht wollen, konnen Sie nicht tun antworten auf meine Fragen. Ich habe keine irgendwelche Verwandten, die uber mich leben. Aber ich habe einige Freundinnen, nur eine beste Freundin. Ihr Name Marina. Wir sind Freunde 18 Jahre. Sie der wahre Freund und hilft mir immer, sowie helfe ich ihr. Sie hat sehr freundliches Herz. Wegen unserer Freundschaft konnen wir alle zuruckgeben, was wir haben. Ich bin sehr froh, dass ich solche Freundin habe. Solche Freunde wie sie - die gro?e Seltenheit. Ich hoffe, Ihren Brief bald zu erhalten. Aufrichtig und mit mit besten Gru?en. Olga.

Letter 2

Hallo! Ich freue mich offenherzig, dass wieder ich eine Moglichkeit habe, Ihnen zu schreiben. Heute sah ich meine Mutter in meinem Traum und dachte, dass ich Ihnen uber meine Mutter erzahlen muss, weil, wenn ich uber sie sage - ich uber meine Familie erzahle. Das ist wirklich so, weil ich meinen Gro?vater und Gro?mutter nie gesehen habe und ich Bruder oder Schwestern nicht habe. Ich war das nur ein Kind in der Familie, und meine Familie bestand aus zwei Menschen - meine Mutter und ich. Ich fuhle mich wirklich gro? stolz, wenn ich uber meine Mutter sage, weil sie eine sehr gute Frau war. Aber zusammen damit jedes Mal verursachen die Erinnerungen uber meine Mutter Tranen, und ich kann nicht sie behalten. Meine Mutter starb, als ich 16 Jahre alt war. Drei Jahre vor ihrem Tod hat meine Mama Schaden im Verkehrsunfall. Sie war Stehen in der Stra?e, und sie wurde durch ein Auto niedergeschlagen. Wahrscheinlich war der Treiber stark betrunken, weil die Zeugen sagten, dass das Auto bewegt durch den Zickzack und plotzlich auf der Fahrbahn erschien. Infolge der Kollision wurde meine Mama gelahmt. Sie gab drei Jahre im Rollstuhl aus. Ich kummerte mich um sie tat alles, was in meinen Kraften war, um ein Leben zu machen, fur das sie seit diesem Moment - leicht und freudig vom Schicksal bestimmt war. Ich verbrachte wenig Zeit mit meinen Freunden und praktisch meine ganze Freizeit, die ich in der Nahe von meiner Mutter ausgab. Ich war glucklich verruckt, als Mutter lachelte, weil sie sehr selten lachelte. Sie schamte sich ihrer Hilflosigkeit. Jedes Mal, als ich nach der Schule nach Hause ging, schaute ich auf das Fenster und jedes Mal, als meine Mutter mich traf. Sie schaute das Fenster durch und lachelte. Es geschieht immer. Sie traf mich jeden Tag und verga? nie. Deshalb fuhlte ich Warnung sofort, als vor mehreren Jahren ich auf das Fenster schaute und meine Mutter dort nicht sah. Ich verstand, dass etwas falsch ist. Ich eilte nach Hause mit Tranen in meinen Augen hin. Wenn ich oped die Tur ich verstand, dass ich allein blieb. Wie gewohnlich sa? meine Mutter in ihrem Stuhl mit dem Lacheln. Aber sie war tot. Ich erinnere mich, wie ich meinen Arm streckte und ihren Puls beruhrte. Das wurde dunkel in meinen Augen, und meine Fu?e folgten mir nicht. Ich konnte nicht stehen. Ich dachte, dass ich verruckt werden wurde. Ich habe gefunden, dass ich Bewusstsein und gelegen auf dem Fu?boden verliere. Ich schluchzte und konnte mich nicht beruhigen. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass ich ohne Mama leben werde. Das war die Person, fur die ich lebte. Alles, was ich in meinem lebenden tat, das ich fur sie tat. Sie war solch eine gute Mutter. Sie unterrichtete mich alles, dass ich in diesem Leben tun kann. Meine Mutter traumte, um mich als eine ehrliche und anstandige Dame heraufzubringen. Ich war das einzige Kind und die Mutter gaben mir endlose Liebe. Und ich versuchte, alle zu tun, um wurdige Tochter zu sein, ihre Liebe wurdig zu sein. Und ich hoffe, dass ich solch eine Dame wurde, wie meine Mutter mich sehen wollte. Jetzt schatze ich die Schwierigkeiten dieser Zeit auf eine verschiedene Weise. Schwierigkeiten erziehen den Charakter. Ich lebte ohne Hilfe und Unterstutzung; Ich ging verschiedene Schwierigkeiten durch, uber die ich nicht sprechen will. Aber ich bin Trog diese Schwierigkeiten gegangen und erinnere mich daran ich finde, dass alles ich richtig getan habe. Meine Mutter sagte mir immer, dass man auf Schwierigkeiten mit dem Lacheln nicht schauen sollte erwahnend, dass es einen Schrei der Verzweiflung im Hals gibt und es Tranen in Augen gibt. Man sollte stark und stolz sein - weil meine Mutter war. Verzeihen Sie mir, dass ich Ihnen daruber so im Detail erzahlt habe. Aber ich sage uber meine Mutter selten. Aber wenn ich uber sie sage, dass ich es in Paar-Wortern nicht tun kann. Ich liebte sie sehr viel, und deshalb erzahlte ich Ihnen kleine Dinge uber sie. Verzeihen Sie mir. Ich entschied mich dafur, meine Erinnerungen mit Ihnen als mit einem Freund zu teilen, weil ich uber sie mit niemandem seit langem sprach. Verzeihen Sie mir, dass mein Brief ein jammerlicher, gro? und langweilig ist. Einfach, wenn ich beginne, uber meine Mutter zu sagen, kann ich nicht anhalten. Aber ich verspreche, solche Briefe mehr nicht zu schreiben. Jetzt vermiete ich Wohnung in Cheboksary. Es gibt ein Zimmer, Kuche und Badezimmer. Ich verstehe, dass das eine kleine Wohnung ist, aber ich fuhle mich gunstig darin. Und es ist nicht weit von meiner Arbeit. Es nimmt mich 20 Minuten, um zum Geschaft zu kommen. Ich gehe haufig zu meiner Arbeit spazieren, wenn ich mich nicht verspate und das Wetter gut ist. Manchmal komme ich zum Geschaft mit dem Bus. Aber ich mag es nicht, weil die Busse immer voll sind und es nicht gunstig ist, dort zu stehen. Ist die Staatsburgerschaft einer fur Sie wichtigen Person, wenn Sie sich um sie sorgen sollen? Ich habe solche Vorurteile nicht. die Staatsburgerschaft ist fur mich nicht wichtig. Ich schaue auf Augen, Farbe der Haut nicht. Und ich denke nicht, wo eine Person geboren war. Ich will einen Mann mit dem freundlichen Herzen finden. Ich liebe Gute, und ich hasse eine Wut. Fur mich das wichtigste in einem Mann - Gerechtigkeit und Gute. Ohne es ist unmoglich, die Welt der Harmonie und Liebe zu schaffen. Rauheit zerstort Liebe. Ich bin bereit, meine ganze Liebe einem Mann zu geben, der auch bereit ist, mir seine Liebe zu geben. Ich denke das in irgendwelchen Beziehungen die Hauptsache - gegenseitige Rucksicht und das gegenseitige Verstehen. Ich denke es nicht so viel. Der Rest ist fur mich nicht wichtig. Gute. Gerechtigkeit. Rucksicht. Ich und meine Freundin Marina wurden Freundinnen, weil wir in den nahe gelegenen Hausern lebten und auch zusammen in die Schule gingen. Ich habe keine Haustiere, aber ich traume, um einen Hund zu haben. Nur ich kann nicht losen, welchen Hund ich will. Ich liebe ebenso die gro?en und kleinen Hunde. Wahrscheinlich wird meine Wahl auf dem gro?en Hund anhalten, weil ich allein lebe. Ich habe Angst, zuhause allein, weil die Verbrechen in Russland am hochsten Niveau zu bleiben. Aber wahrscheinlich mit dem gro?en Hund wird das nicht so Angst sein. Ich bin wirklich der gute Koch, und ich koche gern. Ich muss beenden. Aufrichtig mit mit besten Gru?en. Olga.

Letter 3

Hallo! Heute hatte ich so viel Arbeit, dass ich erschrocken war, dass ich Zeit nicht haben wurde, um Ihren Brief zu bekommen. Und ich muss sagen, dass das mich erschreckte. Aber jetzt habe ich Freizeit und sehr froh gefunden. Vielen Dank fur Ihren freundlichen Brief. Mein letzter Brief war jammerlich. Deshalb heute werde ich versuchen, uber jammerliche Dinge nicht zu schreiben. Heute haben meine Universitaten gute Stimmung, weil heute unser ganzes Kollektiv zum Kreis geht. Das ist ein Moskauer Zoo, der zu Cheboksary seit einer Woche gekommen ist. Das ist gro?e Nachrichten, weil Der Moskauer Zoo der gro?te Zoo im Land Ist. So bespricht jeder nur diese Nachrichten. Jeder will den ZOO besuchen, weil die Tour nur seit mehreren Tagen dauern wird. Ich mag Tiere sehr viel, und ich habe Moskauer Zoo nie gesehen. Ich habe lebendige Tiger und Baren nie gesehen. Haben Sie jemals einen Tiger oder einen Baren gesehen? Das gro?te Tier, das ich in meinem Leben sah, ist ein Pferd. Ich mag Pferde sehr viel und denke, dass diese die schonsten Tiere im Planeten sind. Als Tatsache habe ich immer getraumt, um einige Haustiere - eine Katze oder ein Hund zu haben. Aber wenn ich denke, dass ein kleiner junger Hund auf mich zuhause allein warten wird, fuhle ich Mitleid. Deshalb habe ich Haustiere nicht. Ich warte immer seit Wochenenden mit der Ungeduld, weil ich geistig und physisch bei der Arbeit mude bin. Deshalb sind Wochenenden die einzige Moglichkeit fur mich, um neue Krafte ausruhen zu lassen und zu bekommen. Wochenenden gebe ich verschieden aus. Manchmal will ich mich in meiner Wohnung einfach ausruhen. Ich mag meine Wohnung - wenig und behaglich. An den Wochenenden reinige ich immer die Wohnung richtig. Ich mag Reinheit. Und obwohl ich immer versuche, meine Wohnung sauber zu halten, gibt es immer etwas, um uber das Haus an den Wochenenden zu tun. Aber wenn ich mich wirklich entspannen will, hore ich Musik zu oder lese Bucher. Ich lese gern Bucher besonders historische Romane uber das alte Russland oder die anderen Lander. Ich lese nicht gern westlich oder Detektive, obwohl kurzlich ich Geschichten uber Sherlock Holmes mit dem Vergnugen las. Ich verbringe gern Zeit mit meinen Freunden. Ich habe zwei beste Freundinnen. Wir sind Freunde seit 18 Jahren. Wenn wir uns mit Freundinnen treffen, fullt sich die Luft mit dem Gelachter. Wir gehen gern spazieren und kommunizieren, wir gehen zum Film und zum Park. Wenn Sie wollen, kann ich Ihnen uber meine Freunde erzahlen. Ich verbringe gern Zeit in der Natur im Freien sehr viel. In Russland ist das Camping sehr popular. Ich verehre, um zum Wald zu gehen und in einem Zelt zu leben, obwohl jetzt ich selten solch eine Gelegenheit habe. Ich schaue gern auf das Nachtfeuer. Ich schaue gern auf die Sterne sehr viel. Der Himmel wird mit Sternen gestreut. Das ist schon unglaublich. Ich koche gern auf dem Feuer. Dort ist nicht wunderbarer, wenn in der Luft sich die Dufte des Waldes, Flusses und Rauchs zusammen vermischen. Ich bin zweifellos romantisch. Ich wirklich wie das Kochen. Ich wei?, dass ich es tue so, weil ich anfing, von der Kindheit zu kochen. Meine Mutter unterrichtete mich viele Dinge einschlie?lich des Kochens. Sie sagte: "Dame, die gut kochen kann, hat Nachteile und Fehler nicht, weil geschmackvolles Essen ein Weg zum Herzen des Mannes ist. Kann sein sie hat Recht. Ich mag russische Teller, und mein Lieblingsteller ist Pfannkuchen. Ich bin nicht sicher, wenn Sie solchen Teller wissen. Das ist ein russischer nationaler Teller. Der Pfannkuchen ist rundes dunnes Brot. Es ist moglich, es mit einer Fullung und ohne zu essen. Fur eine Fullung verwenden wir Fleisch-Fullsel, Huttenkase oder Marmelade. Es hangt davon ab, welch durchsackt, wollen Sie. Welche Teller bevorzugen Sie? Ich wei? nicht, ob ich Ihnen uber meinen Vater erzahlte. Das ist fur mich unangenehm, aber ich muss Ihnen daruber erzahlen. Ich habe ihn nie gesehen. Meine Mutter sagte mir, dass er uns verlassen hatte, als ich sehr wenig war. Deshalb erinnere ich mich an ihn nicht. Ich habe meine Mutter nach ihm nie gefragt. Und sie erzahlte mir nicht. Um die Wahrheit zu sagen, will ich nicht wissen, wo er ist, und was er jetzt ist. Ich habe eine Frage fur Sie. Gibt es viele Scheidungen in Ihrem Land? In Russland ist es ein sehr haufiges Ding. Viele Manner in Russland sind Alkoholiker, und deshalb konnen Frauen nicht mit ihnen weiter leben. Meine Mutter tat nicht geheiratet mehr, und deshalb habe ich Bruder oder Schwester nicht. Ich liebe sehr viel Kinder. Kinder unsere Zukunft. Sie erheben Stimmung. Wenn ich Kinder haben werde, werde ich sie mehr lieben als Leben. Ich dachte nie, wie viele Kinder ich haben will. Solche Entscheidung ist das notwendige Annehmen zusammen mit einem Mann, der der Vater dieser Kinder wird. Fur mich ist es nicht wichtig, Russland, Amerika oder anderes Land wo zu leben. Es nicht die Hauptsache. Die Hauptsache, dass es eine Liebe gab. Die Hauptsache - zusammen mit dem Geliebten.
Olga.

Letter 4

Hallo, mein lieber Freund! Ich hoffe Sie nicht dagegen, wenn ich so sage. Vielen Dank fur Ihren Brief. Von Tag zu Tag fuhle ich mehr Notwendigkeit, Ihren Brief zu bekommen. Meine Stimmung ist besser wieder geworden, wenn ich Ihren Brief habe. Ich sollte sagen, dass, wenn ich gute Stimmung habe, meine Kaufer auch zu mir lacheln. So hangt das gesunde Lacheln unserer Kinder jetzt von Ihren Briefen (Lacheln wieder) ab. Ich erzahlte Ihnen uber meinen Besuch-Zoo, u nd ich will Ihnen daruber erzahlen. Meine Universitaten und ich waren sehr uberrascht, dass es so viele verschiedene Tiere gab. Aber der grosste Teil der Aufregung wurde durch den Moment verursacht, als wir einen Elefanten sahen. Das war ein sehr gro?es Tier. Auch wir mochten einen Tiger. Es log im Kaninchenstall und schaute auf uns zart. aber ich wei?, dass das ein sehr starkes und gefahrliches Tier ist. Ich sah ein Kamel. Oh, haben Sie es gesehen? Das ist ein sehr stolzes Tier? Ich war durch seine unveranderliche Ruhe beeindruckt. Wir gingen im Zoo fur lang spazieren und wurden kalt. Deshalb a?en wir mit der Freundin viel hei?e Kuchen auch trank hei?en Tee. Ich liebe sehr viel Tee! Nach dem Zoo sind wir nach Hause zusammen zuruckgekommen, wir waren frohlich und zufrieden. Ubrigens, als ich kam, um heute zu arbeiten, war meine Stimmung schlecht, weil meine Freundin krank wurde und jetzt sie im Krankenhaus ist. Das am meisten jammerl iche Ding besteht darin, dass sie Geburtstag heute hat. Sie ist 30 Jahre alt heute. Leider wird sie ihren Geburtstag im Krankenhaus ausgeben. Aber haben bereits mit dem Arzt gesprochen, und mir wird erlaubt, den Abend in ihrem Raum auszugeben. Am Abend werde ich einen Kuchen backen, Ballons kaufen und zum Krankenhaus gehen. Ich will sehr viel, dass sie gute Stimmung auf ihrem Geburtstag hat. Dieser mein beste Freund. Ubrigens arbeitet sie mit mir im Geschaft. Als Tatsache habe ich nur zwei echte Freunde - Marina und Elena. Marina ist, dass Dame, die im Krankenhaus ist. Wir sind Freunde seit 20 Jahren bereits. Marina und ich sind Schwestern ahnlich. Marina und ich gehen gern spazieren. Gewohnlich gehen wir im Park spazieren. Sondern auch wir verbringen gern Zeit im Gemusegarten von Marina. Sie lebt in einem alten Blockhaus. Ich wei? nicht, ob Sie solche Hauser gesehen haben. Das ist die Hauser, die vor dem zweiten Weltkrieg in den vie rzigsten Jahren gebaut wurden. Diese sind sehr alte Hauser, die Bad und laufendes Wasser nicht haben. So mussen Leute Wasser drau?en in gut oder in einer Grube nehmen. In der modernen Welt scheinen solche Bedingungen sehr schrecklich, aber das ist wirklich so. Wir verbringen gern Zeit im Gemusegarten von Marina. Dort baut sie Kartoffel, Tomaten und Gurken an, um sie auf dem Markt nicht zu kaufen, weil im Winter sich die Preise dieser Produkte sehr hoch erheben. Jeden Winter machen Marina und ich einen gro?en Schneemann durch gro?e Schnee-Balle. Wir machen eine Karotte statt der Nase und Kartoffeln statt Augen. Das ist sehr komisch. Kinder ganzen Nachbars kommen, um es zu sehen. Das erste Mal machten wir solch einen Schneemann vor 16 Jahren. Seit dieser Zeit tun wir jedes Jahr. Das ist eine Tradition fur uns. Wir gie?en es mit Wasser, um mit dem Eis zu bedecken. So tritt es fur den ganzen Winter ein. Ich mag Kanash. Viele Menschen in unserem Dorf wissen einander. Wir haben kleine Gebaude - Maximum 4 Fu?boden. Veronica sagt, dass sie in einer gro?en Stadt leben will. Ich wei? nicht, wo das besser ist. Gro?e Stadt ist ein gro?er Verkehr, schneller Rhythmus des Lebens, Girlanden von Feuern, Blitzschaufenstern, hohen Gebauden, Brunnen, Kinos, Parks, Attraktionen, Theatern. Das ist wunderbar, naturlich mag ich es. Aber unser Dorf ist eine frische Luft, viele Baume und Vogel, still und Bequemlichkeit keine Hybris und fur gro?e Stadte innewohnender Hochmut. Wir haben viele kleine und gro?e Seen und Flusse. Die Platze sind sehr schon. Wenn es keinen Verbrecher gab, konnte der Platz als ein Paradies betrachtet werden. Aber leider ist der Verbrecher in kleinen Stadten, sowie in den gro?en Stadten ein integraler Bestandteil unser Leben. Leider kriminell in Russland ist auf einem sehr hohen Niveau gelegen. Aber ich will nicht uber jammerliche Dinge erzahlen. Ich muss meinen Brief beenden. Ich will nicht, aber ich habe dazu. Heute, wenn ich Marina kommen werde, werden wir uber Sie sprechen. Sie fragt gern nach Ihnen, und ich erzahle ihr gern. Ich wollte Sie fragen was macht Sie glucklichen? Jetzt bin ich glucklich, Ihre Briefe zu bekommen. Ich bin auch glucklich, dass ich Freunde habe. Ich denke Dank Sie sind mein Freund auch. Mit freundlichem Gru? und mit besten Wunschen. Olga.

Letter 5

Hallo! Der Tag ist heute wunderbar, und das Wetter ist gut. Die Sonne scheint den ganzen Tag. Um zu all dem beizutragen, habe ich Ihren Brief, und mein Gluck hat Grenzen nicht. Und Ihr Wetter? Kann heute sein nach der Arbeit werde ich durch zu Fu? nach Hause gehen. Ich gehe gern die Stra?e entlang und zum Atem frische Luft besonders spazieren, wenn das Wetter Das gut ist. Eigentlich will ich nicht nach Hause gehen. Das ist sehr langweilig und zuhause einsam. Manchmal erwahne ich es, aber manchmal nicht, wenn ich mit der guten Stimmung nach Hause komme, will ich sehr viel sprechen, Gedanken mit irgendjemandem zu teilen, Spa? zu haben. Aber meine Wohnung ist leer, und ich muss in der vollen Einsamkeit sein. Und meine gute Stimmung verschwindet. Ich setze mich einfach in einem Sessel und schaue auf das Fenster. Und wenn das Schweigen mich betaubt, wenn ich als Meine Blutflusse in meinen Adern hore, hore ich, dass die Bewegung meiner Augenwimpern, in diesem Moment unertraglich und meine Herzkompressen wird. Ich wei? nicht, wie man damit kampft. Ich kann Musik zuhoren oder ein Buch lesen. Aber in einem Moment verstehe ich, dass ich mir gerade vormache. Tatsachlich will ich, dass eine geliebte Person in der Nahe von mir ist, mit dem ich Abende ausgeben konnte, Morgen zu treffen, uber gestern zu sprechen und uber Morgen Tag zu traumen. Ich will spazieren gehen und zu finden, dass ein starker Mann-Arm mi ch halt. Ich will nicht Mahlzeiten nur fur mich selbst kochen. Ich will, dass jemand es schatzt. Aber genug daruber. Ich sagte Ihnen, dass ich Marina im Krankenhaus besuchte. Ich war dort seit zwei Stunden, und Marina war sehr glucklich, dass ich ihren Geburtstag mit ihr ausgeben wurde. Sie sagte mir, dass das sein kann sie wurde nicht im Krankenhaus lange sein. Sie hat Entzundung des Halses nicht kompliziert. Ich brachte Marina einen schokoladenbraunen Kuchen, Blumen und Ballons. Diese Ballons sind eine Farbe, blau - das ist meine Lieblingsfarbe. Und ich hoffe dass Marina wie es auch. Und Sie mogen blaue Farbe? Marina und ich sprachen uber Sie. Ich sagte, dass Sie ein sehr guter Mann sind. Marina erzahlte mir und wunschte Gluck in meinen Beziehungen mit Ihnen. Mit freundlichen Grussen Olga.