Letter(s) to Frank (Germany)

Letter 1

Guten Tag mein lieber Freund!
Ich bin sehr zufrieden, dass du auf meinen kurzen Brief zu dir geantwortet hast. Mir ist es wirklich angenehm, zu begreifen, dass ich dich interessiert habe. Und bei dir ist der Wunsch erschienen, mich naher kennenzulernen. Aus meinem ersten Brief zu dir, hast du schon, dass meinen Namen - Svetlana verstanden.
Es bedeutet die Richtigkeit die Gerechtigkeit und die Ehrlichkeit, mir 29 Jahre. Ich die schone junge Frau, die nach diesem bemerkenswerten Leben ohne ihren Satellit geht.
Ganzes seine Leben habe ich in Russland gelebt, ich bin in der Stadt Omsk geboren worden. Es ist eine sehr schone und kleine Stadt. Fur ganzes seine Leben kann ich, sagen, verlie? ihn nicht. In der Kindheit einige Zeit war ich, naturlich, in den grossen Stadten Russlands. In solche, wie Moskau, Sankt Petersburg, Ssamara. Du kamst in Russland irgendwann vor? Und wo du im allgemeinen warst? Was dir am meisten viel gefallen hat und ob im allgemeinen gefallen hat? Mir ware es sehr interessant, daruber zu erfahren.
Uber meine Stadt hortest du sicher nicht, aber ich werde dir probieren, zu erklaren, wo er sich befindet. Er ist im Norden Russlands, in 900-1000 Kilometern von Moskau gelegen. Geblickt auf die Karte, kannst du uber seine Lage ungefahr erfahren.
Ich liebe seine Stadt, als solch, mit seinem Larm, dem Transport, den Museen, den Stra?en und die Hauser sehr. Nur, weil es - Meine Stadt!
In dieser Stadt habe ich die Schule, gelernt in sie 11 Klassen beendet, ich habe entschieden, in mir die okonomischen Fahigkeiten zu finden. Wonach ich in Omsk Die staatliche Universitat gehandelt habe. Und jetzt habe ich das Diplom uber die Hochschulbildung und nach dem Fachgebiet die Buchhaltung.
Nach dem Abschluss der Universitat, beabsichtigte ich mich mit der Leichtigkeit, fur mich die gewinnbringende Beschaftigung zu finden. Aber hat verstanden, dass es nicht so einfach ist. Da unsere Stadt, die Arbeit in ihm sehr klein ist, fast dass zu finden ist es unmoglich. Mein Fachgebiet, naturlich, ist, aber nur in am meisten besten Qualitat gefordert. Um sich die Stelle des guten Buchhalters mir leihen mu? unbedingt man das Arbeitsdienstalter zu haben, was die Arbeit auf der vorhergehenden Stelle nicht weniger als funf Jahre bedeutet. Aber es ist einfach unmoglich, weil wie der junge Spezialist, der gerade erst die Universitat beendete, dieses Dienstalter haben kann. Nach allen meine ist such-, mich haben in das Geschaft ubernommen, das ganzer Stadt die vielfaltigen elektrischen Details liefert. Im Geschaft, unter der Bezeichnung « Svet (das Licht) » arbeite ich da schon funf Jahre. Ich dort, zwei Amter zu vereinen, arbeite vom Helfer des Buchhalters und den Administrator des Saals. Naturlich, traume ich von etwas grosser, sondern auch diese Arbeit gefallt mir auch sehr. Mein Werktag dauert sieben Stunden, und ich habe zwei freie Tage in die Woche, einschlie?lich alle staatlichen Feiertage und die roten Tage des Kalenders. Unser Geschaft befindet sich im Stadtzentrum und es wird genugend gross angenommen. Die Wirte des Geschaftes wollen noch in nachster Zukunft werden ausgedehnt werden, und noch ein Geschafte zu offnen, in den es mich schon moglich ist werden auf das Amt des Hauptbuchhalters ubernehmen. Uber was bin ich sehr froh.
Erzahle mir mehr uber deine Arbeit, worin sie besteht? Ob dir gefallt, womit du dich lernst?
Mir ist es im allgemeinen interessant mehr, uber dein Leben zu erfahren.
Verzeih ich hat daruber nicht erzahlt, womit es sich!gefallt, sich mir zu lernen. Wenn ich in der Schule lernte, hatte ich das gro?e Interesse fur die Tanze. In der Schule war ich eine der am meisten aktiven Schulerinnen. Ich nahm an verschiedenen Wettbewerben immer teil. In der Schule mich nannten das begabte Kind immer. In den Tanzen, kann man sagen, hat sich gefunden. Au?er der Schule, besuchte ich auch die Beschaftigungen nach den Tanzen. Freilich, war es nicht sehr bequem, weil sich die Schule der Tanze in 30 Minuten der Fahrt von meinem Haus befand. Die Stunden der Tanze bekam ich im Laufe drei Jahre. Ich begeistere mich und bis jetzt fur die Tanze. Am meisten ziehe viel ich die Tanze der ostlichen Lander vor. Jetzt, wenn bei mir die freie Uhrzeit bleibt, besuche ich die Gymnastik den Saal, wo ich mich mit seiner geliebten Sache lernen kann. Ich rechne, dass bei mir den sehr schonen Korper und die schone Figur. Ich bemuhe mich immer, sich um seine Au?enseite zu sorgen. Darin mir hilft der Sport und meine Beschaftigungen von den Tanzen.
Erzahle mir daruber, wofur du dich begeisterst? Was du in die freie Uhrzeit machst? Ob du den Sport liebst? Welcher Art den Sport ziehst du vor? Der Sport in meinem Leben nimmt sich die sehr bedeutete Stelle ein, in den Tanzen finde ich allen, dass es mir notwendig ist. Und da liebe im Winter ich sehr, wie die Schlittschuhe, als auch auf den Ski zu fahren. Meine Gro?mutter lebt unweit von der Stadt. Ganzes seine Leben sie zusammen mit dem Gro?vater haben auf der Basis der Erholung « Parus (das Segel) » gearbeitet. Jetzt leben sie schon auf die Rente und bei ihnen dort seine Wohnung, wo sie. Fruher leitete ich jeden Winter zusammen mit ihnen durch. Dort erholte ich mich und sehr lustig leitete die Uhrzeit durch. Jetzt komme ich sehr selten bei ihnen vor. Wenn nur bei mir der freie Tag ausfallen wird kann und ich ihn am Strand leiten. Das letzte Mal wurde ich mit ihnen im vorigen Sommer gesehen. Sehr hoffe ich mich, dass ich bald sie sehen kann. Mit den Eltern werde ich auch nicht oft gesehen. Bis zu 28 Jahren lebte ich zusammen mit ihnen, aber, nachdem ich die Arbeit gefunden habe, mit Hilfe deren ich die Wohnung abnehmen kann. Die Eltern leben im eigenen Haus. In unserer Stadt ist sehr viel es sogenannte privaten Sektoren, wo die Leute sowohl reich als auch arm leben. Reich kaufen dort der Erde auf und bauen dort die Einzelhauser, und arm reparieren die Locher auf seinen Hausern und hoffen, dass die komfortablen Wohnungen irgendwann geben werden. Vieler privater Sektoren, haben auch auf ihrer Stelle schon zerstort haben die neuen mehrstockigen Hauser gebaut.
Da hoffen und meine Eltern auch, dass irgendwann ihnen die Wohnung auch geben werden.
Obwohl in diesem Haus ich gewachsen habe und hat den sehr grossen Teil seinen Lebens gelebt. Unser Haus sehr alt und wenn bei mir ist die Moglichkeit erschienen, die Wohnung abzunehmen, ich habe den Eltern angeboten, zusammen mit mir zu fahren. Aber sie waren strengstens gegen. Dieses Haus sie haben von den eigenen Handen gebaut und haben in ihn ganzes seine Leben angelegt. Unser Haus befindet sich am Rand der Stadt, und deshalb kann ich nicht sie oft besuchen. Aber wir bemuhen uns selbst wenn des Males in die Woche, sich hinter dem Mittagstisch in unserem Haus zu treffen.
Erzahle mir mehr uber deine Familie. Wo und wie deine Eltern leben?
Das alles ist mir sehr interessant.
Wahrscheinlich, interessiert dich jene Tatsache, dass ich mich an das Internet gewendet habe, um den Mann kennenzulernen. Ich hatte sogar gesagt, nicht kennenzulernen, und den Partner fur seines Leben zu finden. Es ist meine erste Erfahrung der Bekanntschaft. Und ich wollte mich mit dir sehr anfreunden. Naturlich, hatte ich die Beziehungen mit den Mannern, aber einfach konnte nicht passend mir finden. Mir ware es sehr interessant, zu wissen, warum hast du entschieden, sich an das Internet zu wenden? Was du suchst? Ich hoffe mich, dass du verstehst, dass mir nur die ernsten Beziehungen notig sind. Ich wurde einfach es nicht anfangen, sich zu lernen, wenn einfach des Flirts oder des gewohnlichen Verkehres suchen wurde. Ich schon der genugend erwachsene und ernste Mensch. Ich strebte die zielstrebige junge Frau, die aller in seinem Leben. Und ich strebte nach allem immer, was wollte. Jetzt hat in meinem Leben solcher Moment angebrochen, wenn mir der Helfer der Seele notig ist. Der Mensch, auf den ich mich immer verlassen kann, wem werde ich glauben, sich zu lieben und zu sorgen. Ich will die Familie erstellen, und dafur mir ist solcher Mann notig, der in allem mich verstehen und helfen kann. Ob es ebenso mir interessant ist, du zu wissen war verheiratet? Ob du die Kinder hast? Und im allgemeinen wie du auf die Kinder bezogen wirst? Ich war hinter dem Mann niemals, und die Kinder bei mir gibt es nicht. Ebenso habe ich keine schadlichen Gewohnheiten. Insgesamt ich der energische und zielstrebige Mensch. Ich wollte ist sehr naher, dich erfahren. Ich hoffe mich, bald deinen Brief zu sehen. Wollte mehr deiner Fotografien sehen. Nach Moglichkeit werde ich dir eigen schicken.
Mir ist es interessant zu wi?t, wie du aussiehst, wie deine Stimme, einfacher sagend tont, will ich sehr, dass wir uns angefreundet haben.
Ich werde mit der Ungeduld auf deine Antwort warten. Ich hoffe mich, dass du au?er Betracht meine Fragen nicht lassen wirst.
Dein neuer Freund, Svetlana!!!

mailto:sussvetlana@yahoo.co.uk

Letter 2

Guten Tag, mein neuer Freund.

Ich bin sehr froh, deinen Brief zu sehen. Mir ist es angenehm, zu wissen, dass du entschieden hast, unser mit dir den Verkehr fortzusetzen. Ich bin froh, allen zu lesen, dass du mir geschrieben hast. Mir ist es angenehm, dass du au?er Betracht meine Fragen nicht gelassen hast. Mir ist es interessant, jedes Wort, das von dir geschrieben ist, zu lesen. Mir, uber dein Leben, daruber sehr neugierig zu erfahren, dass du liebst, als Du lernst dich. Ich war wirklich froh, deinen Brief zu sehen. Ich wollte wie deine Sachen wissen? Wie deine Stimmung? Erzahle mir uber das Wetter, bei uns jetzt das sehr variabele Wetter. Am Morgen kann der Regen gehen, und dem Abend die Sonne herauszuschauen. Ich hoffe mich, dass bei dir aller gut ist.

Ich wollte dir sagen, was ich nicht immer verstehen kann, dass du schreibst. Es sind einige Phrasen, deren Sinn mir nicht klar ist. Und ich wollte sagen, dass ich dir schreibe. Ich studierte die englischen und deutschen Sprachen in der Schule im Laufe neun Jahre. Nach meiner Erkenntnis wurden in der Universitat vertieft. Jetzt gefallt es mir sogar, deine des Briefes zu schreiben und zu lesen. Auf solche Weise, erhohe ich seines Wissen. Und deshalb wollte ich bei dir fragen, ob gut du mich verstehst? Einfach die russische Sprache sehr kompliziert. Und manchmal den Vorschlag mit russisch auf die deutsche Sprache zu ubersetzen es kommt vor ist kompliziert, da man ganzen Sinnes nicht ubergeben kann. Ich hoffe mich, meine deutsche Sprache ist nicht so schlecht, und du verstehst allen, was ich schreibe? Ich denke, dass ich die Sprache, wie in mundlich, als auch der schriftlichen Form gut besitze.

Ich wollte dich sofort benachrichtigen, dass ich dir jeden Tag schreiben nicht kann, oder sofort auf deinen Brief antworten. Allen es handelt sich darum, dass ich habe des eigenen Rechners nicht, und ich mu? das Internet des Cafes benutzen. Naturlich, ist es fur mich nicht sehr bequem, aber andere Abmeldung bei mir gibt es nicht. Obwohl ein Plus - es ist befindet sich unweit von der Wohnung, wo ich lebe. Aber ich werde sehr froh sein, deine des Briefes jeden Tag zu sehen. Mir ist es sehr interessant, allen zu lesen, dass du mir schreibst.

Erzahle mir, dass du liebst, dass du im Kino, das Theater oder die Bucher vorziehst. Wem gibst du am meisten viel Praferenz zuruck? Ich liebe sehr, zu lesen, aber mir nicht reicht darauf die Uhrzeit immer aus. Ich gebe die Praferenz der wissenschaftlich-utopischen Literatur, allen, betreffs dessen zuruck, einfach kann nicht vorbei mir gehen. Es lenkt mich so ab, dass ich mich in anderer Welt, hinter der Lekture des nachsten Buches ganze Nacht befinden kann. Im Kino ziehe ich die psychologischen Dramen vor. Ich liebe jene Filme, die fur die Zuschauer die Moglichkeit lassen, nach der Durchsicht nachzudenken. Das Ende jenen oder anderen Filmes das hei?t auf seine Weise zu schreiben. Naturlich, liebe ich, die lustige Komodie anzuschauen, von der man und von der Seele einfach geschwacht werden kann, zu lachen. Aus den Komodien ziehe ich naturlich am meisten viel unsere russischen Filme vor. Obwohl es fur die Durchsicht der Filme bei mir auch der Uhrzeit fast nicht ubrigbleibt. In meiner Stadt sind etwas Theater. Einen von denen, bemuhe ich mich selbst wenn das Mal in den Monat zu besuchen. Es ist ein Theater des russischen Dramas. Mir gefallen die Vorstellungen sehr, dass in ihm gehen. Die letzte Vorstellung, die mir gelang, zu sehen, hat auf mich den riesigen Eindruck erzeugt. Die Vorstellung unter der Bezeichnung « Igroki (die Spieler) », mir ist jetzt kompliziert, allen sein Wesen zu ubergeben, aber die Vorstellung war tatsachlich kostend fur die Durchsicht. Wie oft du im Kino oder das Theater vorkommst? Welche Filme ziehst du vor? Ob du das Theater liebst? Erzahle, was es dir gelang, in das letzte Mal durchzusehen?

Mir auch ist es sehr interessant, deine die Kuche die Praferenzen zu wissen.

Ich vergottere einfach, vorzubereiten, wenn auch mir nicht auf diese Uhrzeit immer packt, bin aber ich immer froh, etwas neu und sehr suss vorzubereiten. Meine Kuchenfahigkeiten wurden mir von der Gro?mutter besorgt. Die Mutti, naturlich, versteht, vorzubereiten, aber gar nicht liebt, bei der Platte zu stehen. Und da die grossere Uhrzeit ich bei der Gro?mutter leitete, hat sie und mich diesen Kuchenwundern gelehrt. Naturlich, versuchte ich die Platten verschiedener Kuche, aber am meisten gefallt viel mir die russische Kuche. Auch liebe ich, die Platten der europaischen Kuche vorzubereiten, weil sie viel gemeinsam mit russisch hat. Manchmal gehe ich mit den Freundinen in das chinesische Restaurant, aber nur, weil die Freundin von ihm ohne Verstand. Ich werde auf diese Kuche negativ bezogen. Was du an allen es denkst? Welche Kuche ziehst du am meisten viel vor? Ob bei dir die geliebte Platte ist? Wenn ja, mir daruber erzahle, wird es mir interessant sein, es zu wissen. Ich habe keine sogenannte geliebte Platte, aber am meisten gefallt es viel mir, die Su?igkeiten und verschiedene Kuchen und die Torten vorzubereiten. Wenn mein freier Tag mit der guten Stimmung anfangt, bin obligatorisch ich ich werde etwas suss vorbereiten, um mich zu erfreuen. Ob du verstehst, vorzubereiten? Worin wurdest du am meisten viel gebraucht?

Noch ist es mir sehr interessant wenn deinen Geburtstag zu wissen? Ob du diesen Tag feierst und ob dir dieser Feiertag im allgemeinen gefallt? Erzahle uber die Feiertage, die dir nach der Seele am meisten sind viel und wie du sie liebst, zu leiten. Meinen Geburtstag den 12. August. Diesen Tag liebe ich nicht. Wie auch den Feiertag. Fur mich geht dieser Tag immer sehr traurig. Aus irgendeinem Grunde will man an diesem Tag bei mir immer die schlechte Stimmung und immer weinen. Ich liebe nicht, die Gaste und im allgemeinen zu rufen wie - oder diesen Tag zu bezeichnen. Ich bemuhe mich, ihn wie den gewohnlichen Tag in meinem Leben zu leiten. Ob es ebenso mir interessant ist, zu wissen ist bei dir irgendwelcher geliebt die Sachen oder der Farbe? Ich kann nicht seine geliebte Farbe genau nennen, aber genau kann ich sagen, dass ich alles hellen Tones vorziehe. Obwohl am oftesten ich die Farbe nicht bin spielt die so wichtige Rolle, zum Beispiel bei dem Auswahlen der Kleidung. Das Wesentliche, damit mir gefiel jene oder andere Sache.

Verzeih, aber mir ist es hochste Zeit, nach Hause, schon zu sehr spat zu laufen, und morgen mu? man fruh aufstehen, da die Eltern mich besuchen wollen mu? und ich noch etwas auf morgen vorbereiten. Ich werde mit der riesigen Ungeduld auf deinen Brief, mit den herzlichen Gru?en deine Freundin Svetlana warten.

Letter 3

Guten Tag mein lieber Freund.

Ist wahnsinnig glucklich, dass ich deinen Brief von neuem sehe. Es ist angenehm, dass du au?er Betracht die Fragen nicht la?t, die mich so in deinem Leben interessieren. Mir wirklich ist es sehr interessant, allen dein Leben zu wissen. Mir gefallt es, wie du mir schreibst. Mir ist es interessant, jedes Wort zu lesen. Ich bin froh, dass bei dir aller gut ist. In meinem Leben auch aller geht von seiner Reihe. Wenigstens, ist nichts es, sich zu beklagen. Auf der Arbeit auch aller ist verhaltnisma?ig befriedigend. Freilich, war heute der sehr lange Tag, der mich ermudet hat. Aber damit nichts nicht caaeaaou, ist die Arbeit und die Verantwortung doch. Ich kann, dass ich der sehr verantwortliche Mensch uber mich sagen. Wie deine Arbeit geht? Erzahle mir mehr daruber, worin sie besteht, ob dir gefallt, womit du dich lernst?

Heute bin ich aufgestanden man kann in der wunderbaren Stimmung sagen, in der ich mich sowohl jetzt befinde. Als auch nach Moglichkeit bemuhe ich mich, von ihm andere Leute anzustecken. Doch soll jemand in diese Welt die Freude bringen.

Den ganzen Tag uberlegte daruber, ob ich heute deinen Brief sehen kann. Und da wurde nach der Arbeit sofort auch zum Internet des Cafes gerichtet und war tatsachlich froh, zu sehen, dass du mich au?er Betracht nicht la?t. Den ganzen Tag dachte daran, dass dir neu seinem Leben zu erzahlen, aber jetzt werden die Gedanken verwirrt, und soviel will man dir erzahlen. Ich will dich sofort bitten, damit du, nicht genierend, allen fragtest, dass dich interessiert. Ich antworte mit dem Vergnugen immer auf deine Fragen. Mir sogar ist es sehr angenehm, zu begreifen, dass du von mir interessiert bist. Ich kann sein ich sehe leicht naiv aus, aber solch welche ist und kann ich nicht vorstellen, was mich zwingen kann, sich zu andern. Ich will, dass du mich solch, welche ich tatsachlich, vorliegend wahrnimmst. Ich sage dir nur die Wahrheit immer, da ich will, dass unsere Beziehungen auf dem Vertrauen gebaut werden warte ich und selb von dir. Ich denke, dass in der Frau das Teilchen der Naivitat sein soll, doch kommt von ihr die Feinheit auf. Im allgemeinen kommt das Bundnis den Mann und die Frau vom Bundnis der Kraft und des Verstands, der Gute, der Sorge und der Feinheit auf. Mir gefallt es, wie wir ahnlich sind und sind aufeinander nicht ahnlich, weil ich rechne, dass darin und die Festung und die Haltbarkeit der Beziehungen besteht. Die Leute sollen einander erganzen. Das, was in dir und wessen ist so fehlt mir, du schenkst mir, und selb mache ich seinerseits.

Ich denke, dass wenn die Leute ahnlich sind, so wird durch irgendwelche Uhrzeit von ihm langweilig sein. Doch nicht ist es interessant, mit dem Menschen, der dir in allen ahnlich ist, zu leben.

Mir gefallt es, wie wir einander erkennen. Wir erfahren einander allmahlich, wir offnen die Geheimnisse, wir werden geheim geteilt und wir werden der Freund zum Freund allmahlich naher sein. Allmahlich wachsen die Beziehungen, und kann sein, irgendwann werden sie in etwas grosser, als einfach die Freundschaft … uberholen

Da ich dich anvertraue, bin ich fertig, dir alle Geheimnisse, dass bei ist bei mir auf das Herz zu erzahlen. Ich hoffe mich, dass du auch mit mir aufrichtig sein wirst.

Ich will mit dir uber allen sagen. Zum Beispiel, uber die sexuellen Beziehungen. Ich rechne, dass es in den Beziehungen zwischen dem Mann und die Frau nicht unwesentlich ist.

Ich denke, wir die erwachsenen Leute, und ich denke, dass uns der Freund den Freund allen wissen mu?. Wie du auf den Sex bezogen wirst? Welche Rolle spielt er in deinem Leben. Ich rechne, dass in den Beziehungen die Harmonie sein soll, und es bedeutet, dass aller anwesend sind soll. Was fur dich wichtiger ist? Ich denke, dass es sehr wichtig ist. Es ist besonders wichtig, die Bedurfnisse beider Seiten zu beachten. Ich bin recht? Ich denke, dass dich meine vorigen Romane interessieren. Ich kann sagen, dass sie ein wenig war, aber jeder von ihnen hat in mein Leben, wie das Teilchen der Freude, als auch des Schmerzes gebracht. Ich hatte etwas Romane, aber alle diese wurden vom Erfolg nicht beendet. Fur sich hat eben entschieden, dass jenen Menschen noch einfach nicht begegnet hat, wer mich tatsachlich lieben und schatzen kann.

Erzahle mir, ob du dich mit dem Sport lernst? Ich ja! In die freie Minute bemuhe ich mich, in den sportlichen Saal vorbeizukommen, also, habe und, au?erdem ich meine geliebten Tanze. Ich werde mich nicht sagen, dass ich mich fur den Sport ernsthaft begeistere. Nein, im Gegenteil, mache ich allen in das Ma? und nach Moglichkeit. Damit es immer gut ist, auszusehen, im Tonus zu fuhlen und zu sein.

Und welche Rolle in deinem Leben spielt der Sport?

Wie du, wahrscheinlich, bei uns in Russland die sehr schone Natur hortest. Es sind auch die riesigen Flachen der Walder und der Felder, wohin wir zusammen mit meinen Freunden ausfahren, die freien Tage oder der Urlaub zu leiten. Dort, kann man auf der Natur angenehm mit nutzlich vereinen. Und sich in die auch Uhrzeit zu erholen, sich mit dem Sport zu lernen. Dass, eigentlich sagend, ich eben mache. Wir fahren immer gewohnlich aus der Stadt auf etwas Tagen aus und wir werden nach voll abgerissen. Meine geliebte Jahreszeit ist ein Sommer, und meine geliebte Farbe, grun - gelb, die Farbe der Pflanzen. Den Sommer - die wunderbare Jahreszeit, das zu nichts ubrig verglichen zu werden. Wenn man baden und aufflammen kann, auf den Booten schwimmen und den Fisch fangen. Wenn rundherum die Farben, die Beeren, die Pilze und aller ubrig wachsen.

Und ich verstehe, dass in allem seine Minus und die Plus sind, und jeder Jahreszeit sind seine Besonderheiten, aber mir ist mehr es nach der Seele - der Sommer!

Und welcher geliebt Jahreszeit bei dir? Und dich wie du mit den Freunden erholst?

Mir wird es sehr interessant sein, uber dich und uber deine Freunde zu erfahren, und wie Sie die Uhrzeit leiten!

Ich hatte niemals nachgedacht, dass im Internet solchen bemerkenswerten Menschen wie du begegnen kannst. Eben dass mir so interessant wird, und dass ich werde so ist von dir interessiert. Ich fuhle, dass du auch dass dir es ebenso interessant auch begeistert bist, wie auch mir und dass verlasse ich deine Gedanken nicht. Mir gefallt es, an dich zu denken. Mir gefallt jener Berg unserer Beziehungen, was zwingt, sie von ganzem Korper und die Vernunft zu fuhlen. Manchmal fuhle ich sogar mich vom Kind, weil man in solche Minuten und nichts wunschenswert uber nichts denken ist, zu machen, und einfach seinen Traumen verliehen zu werden. Hatte mir jemand gesagt, selbst wenn das Paar der Monate ruckwarts, dass ich solchen bemerkenswerten Mann, wie du, ja noch mit Hilfe des Internets kennenlernen werde. Jenes habe ich fur nichts darin geglaubt und hatte gesagt, dass es auch es allen nicht uber mich einfach nicht moglich ist. Aber da siehst Du, wie das Schicksal verfugt hat und hat seine Punkte aufgestellt. Ich habe kennengelernt mit du, uber was sehr froh ist, hoffe ich mich, was du auch froh bist?!

Ich bin uberzeugt, dass niemals den Menschen verraten konnte oder etwas in dieser Gattung machen. Aber sehr furchte ich, dass mich irgendwann verraten werden. Ich bin daruber oft dachte und ist dazu angekommen, dass niemals des Verrates verzeihen konnte. Ich sehe den Unterschied zwischen der Physiologie und die Gefuhle. Aber ich halte an jener Meinung fest, dass wenn der Mensch sogar in den Gedanken es zula?t, es in das Leben so machen es konnen. Wahrend in meinem Leben jener den Mann war, mit dem ich seines Leben verbinden konnte. Aus diesem Grund habe ich entschieden, die Liebe mit Hilfe des Internets zu finden, weil unter den Briefen, moglich, zu studieren ersticke ich den Menschen, und allen sein Wesen zu verstehen. Ich habe gekonnt, zu verstehen, wonach der Mensch in diesem Leben strebt und was will.

Verzeih, aber mir ist es hochste Zeit, zu gehen. Mir war es angenehm, deinen Brief zu lesen, ich hoffe mich, du wirst mich lange nicht zwingen, auf die nachste Moglichkeit zu warten, dich zu erkennen. Mir ebenso wird es sehr interessant sein, deine Gedanken anlasslich meines Briefes zu wissen.

Mit den herzlichen Gru?en. Svetlana.

Letter 4

Hallo meinen geliebt!!!

Ob ich nicht wei? sind ich dich berechtigt so zu nennen, aber mir es so ist es wunschenswert.

Ich bin sehr froh, dass Du mich auch deinen Brief, fur mich, wie den Schluck der frischen Luft, wie die neue grosse Seite in meinem Leben verstehst. Du hast mich und ganzes mein Leben geandert. Ich wei? nicht, dass mir jetzt, zu machen, aber ich stelle vollkommen seines Leben jetzt ohne dich nicht vor.

Ich wei? fest, dass du meine Zukunft und mein einziger Mann dem ich seines Schicksal anvertraue, seines Herz und ersticke ich. Aber ich bitte dich sehr, mir zu schreiben, wenn du dich an etwas zweifelst ist oder nicht uberzeugt. Ich will weder deiner, noch sich betrugen. Ich mu? deutlich wissen, dass unsere mit dir der Beziehung, es auch unsere Gefuhle sehr ernst ist sind gegenseitig. Ich furchte wahrend, irgendwelcher lauten Worter zu sagen, allen zu nennen, dass zwischen uns von der Liebe oder etwas von anderem geschieht. Aber ich bin von einem genau uberzeugt, dass es aller die Sympathie oder die Freundschaft, es etwas um vieles grosser sowohl tief als auch zart nicht einfach ist!

Ich wei? nicht, wie du, aber ich auch einfach glucklich bist lebe ich von seinem Gluck. Ich verstehe, dass fur alle dieses Wort, in der allen etwas Buchstaben, verschieden bedeuten. Fur jemanden ist es eine gute Arbeit, fur jemanden die Kinder, fur jemanden es, reich, fur jemanden anderen zu sein, in der Nacht unter den Sternen zu liegen und zu traumen. Es ist ist es das alles moglich zu vereinig nicht und, dass das alles - das Gluck zu sagen. Fur jeden Menschen es sehr individuell, und jeder entscheidet es fur sich, dass in Wirklichkeit fur ihn und das Gluck ist. Ich kann nicht uber andere sagen, aber uber mich kann ich genau sagen, dass ich vom Verstand von seinem Gluck aussteige. Ich kann ist, weder trinken, noch arbeiten. Ich fliege auf den Wolken seinen Gluckes. Jede Nacht schlafe ich mit seinem Gluck ein. Und jeden neuen Tag in seines noch grossere Gluck einzutreten! Und mein Gluck ist du!

Ja, verstehe ich ausgezeichnet, dass ich in die Welt des Traumes standig weggehe und ich werde von da auf die Arbeit, fur den Verkehr mit den Freunden und auf das Einkaufen, aber du uberall mit mir, in meinen Gedanken ausgewahlt.

Ich verstehe auch ausgezeichnet, dass wir auf verschiedenen Enden unseres Planetes leben, dass mich ganz nicht erschrickt, obwohl ich in andere Lander niemals fuhr. Eben dass ich viele seine Minus und der Mangel habe, dass genug die materiellen Probleme (wahrend die Rechnung in der schweizerischen Bank mit meiner ersten Million) noch nicht offen sind. Aber ich sehe romantisch und in die auch Uhrzeit ich real die Sache, und ich wei? genau, soviel du fur mich in meinem Leben wichtig bist und deshalb gehen alle diesen Probleme weit weit auf den zweiten Plan weg.

Wenn mir auch mich traurig ist konnen die Manner kranken, ich sage seinen geliebten Scherz immer: mein Ideal den Mann - Mailz Forcosigan aus dem Zyklus der Romane uber Barrayare Loys Budgold.

Weil er unglaublich klug, gut, mutig, scharfsinnig, lustig, optimistisch, genial, bezaubernd, ehrlich, freigebig, romantisch und hoflich.

Und das Wesentliche, weil er wird das Vertrauen niemals betrugen und wird nicht verraten.

Und darauf, dass er der buckelige Zwerg mit dem gekrummten Korper und die Gro?e den Meter vierzig, mir zu spucken.

Mir ist in diesem Leben der ernste vorliegende Mann, wie du notig. Obwohl ich eben verstehe, dass in unserer modernen Welt jetzt schon viele Frauen auch ohne Manner behandeln. Aber uber mich will ich sagen, dass sich die schwache Frau, die deiner Unterstutzung, in deiner starken und festen Hand bedurft.

Ich will sehr, dass wir zusammen immer sind, waren zu zweit und haben die vorliegende Harmonie in der umgebend Welt erstellt. Und einfach haben einander glucklich gemacht.

Warum habe daran mich jetzt ich da diese Zeilen erinnert, die ich sehr will, dass du auch allen gesehen hast hat verstanden. Freilich, wei? ich nicht, wie das alles in der Ubersetzung in Ihre Sprache aussehen wird, will aber ich sehr, dass du allen verstanden hast, dass ich dir sagen wollte!!!

Ich dachte, dass das Wesentliche
In der Verfolgung hinter dem Schicksal-
Maljarno-juwelier-
Die Arbeit an sich:

Uber allen Mangeln,
Die sichtbar sind,
Uber den schlechten Anlagen,
Die gegeben sind,

Von den zauberhaften Kleidungen,
Von der eisernen Wand
Es sollen die Wurden stehen,
Wohlerzogen von mir.

Einst dachte ich so nach der Jugend der Jahre.
Es schien, dieses Wesentliche, und es zeigte sich - nein.
Aus allen Freunden hat niemand erklart,
Dass das Wesentliche, damit jemand da so dich liebte:

Mit allen Mangeln,
Von den Tranen und die Anfalle,
Von den Skandalen und die Verschieben,
Und der Neigung zur Luge,

Einschlie?lich ihre Tiefen,
Einschlie?lich ihre Ratsel,
Von den unbekannten Geheimnissen
Deiner gro?en Seele.

Schreibe mir, bitte, dass du an allen es denkst, mir wird es sehr interessant sein, zu wissen!

Meine Kollegen interessieren sich nach der Arbeit die sehr neugierigen Leute und die ganze Zeit, wohin es mich ich die ganze Zeit so beeile, nach fruher von der Arbeit fortzulaufen. Wahrend ich ihnen nichts, daruber sagen will, dass bei mir, in meinem Leben du erschienen bist. Ich will, dass du nur fur mich bist. Und fur alle ubrig blieb Ratsel, die Antwort auf die steht von ihnen nur noch bevor, irgendwann zu erfahren.

Also, will und jetzt ich dir bis zu schnell sagen. Heute hatte ich einen genugend schweren und saturierten Tag. Ich werde nach Hause gehen, nach fruher werde ich liegen, sich zu erholen, und du wirst in meinen Traumen und neben mir wieder.

Schlaf ohne mich nicht ein und la? mir die Stelle, ich werde neben dir!!!

Wahrend! Bis zu dem Treffen in den Schlafen, meinen geliebt!

Deine Svetlana.

Letter 5

Hallo mein lieber Freund!!!

Meinen zart, meinen geliebt und suss!

Wie du, meinen verwandt? Mir ohne dich ist ist es hier schrecklich schlecht und manchmal werden sogar die Tranen von sich aus von der Trennung mit dir, von meinem wahnsinnigen brennend Wunsch gerollt, zusammen fur immer zu sein.

Ich habe gestern nicht ertragen. Die Hauser war einfach unertraglich, von einer zu sitzen, und ich bin zu seinen den Eltern gefahren. Ich habe allen von ihm, uber uns erzahlt, und, wie ich will ist im Folgenden kardinal, seines Leben zusammen mit dir andern. Mit meinem geliebten Mann.

Naturlich, wurden zuerst sie auf dein Erscheinen in meinem Leben vom grossen Erstaunen bezogen. Aber kompliziertest war von ihm allen zu erklaren, dass ich fuhle und ich will in seinem Leben. Ich fand immer leicht die allgemeine Sprache mit den Eltern, und jetzt hat mir das Werk nicht gebildet, ihnen zu geben, zu verstehen, dass fur mich es sehr wichtig ist. Auf jeden Fall wunschen sie mir nur das Gluck. Und ist worin es nicht wichtig wird gezeigt. In diesem Fall sind sie froh, dass ich den Mann begegnet habe, der nach der Wurde mich bewerten konnte. Ich habe allen erzahlt, dass ich dich wei? und sie sind mit dem Menschen zufrieden, mit dem ich entschieden habe, seines Leben zu verbinden. Sonst dass ich sie fur den geliebten Menschen verlassen mu? und fur das eigene Gluck verstehen sie ausgezeichnet. Wie auch immer nahern sich die Tochter immer mehr den Vatern, als auch in meiner Familie, der Vater er bei mir best, er wie niemand versteht anderer auch unterstutzt mich. Ich lauschte ihm immer und folgte seinen Ratschlagen. Und jetzt hat er ebenso au?er Betracht alle meinen Emotionen nicht gelassen und fest befahl mir, den Wunschen seinen Herzes und niemals zu folgen, uber die Vernunft zu vergessen. Naturlich werden wie auch alle Eltern sie uber mich beunruhigt, aber verstehen dass ich des Gluckes verdiene und dass jetzt bei mir die ausgezeichnete Moglichkeit erschienen ist, dich und sich glucklich zu machen. Und deshalb will ich dir sagen, dass ich nicht eine und bei mir auch immer bin es wird die Unterstutzung meine geliebt der Eltern, wo ich war.

Ich beklagte mich auf den Mangel der Aufmerksamkeit seitens der Manner niemals, aber bis zu dem verliebte sich rein wegen meines Au?eren. Jetzt bist du in meinem Leben, und nichts kann zu jenem Gefuhl verglichen werden, das, ich jetzt erprobe. Ich fuhle das Zittern in das Knie, die Hande werden geschuttelt, wenn ich deine des Briefes sehe.

Mich wie bedeckt vom Liebesregenmantel.

Und das Wesentliche, nichts kann der Entwicklung unsere mit dir der Beziehungen storen! Kein Mann auf dem Licht kann zu dir meinen vom Weg verglichen werden! Alle meinen vorigen Romane und die Bekanntschaften wurden von den Misserfolgen beendet. Ich sto?e auf die taube Wand des Unverstandnisses die ganze Zeit zusammen, und mir ware es des wahnsinnigen Gluckes wunschenswert. Meine Meinung wenig wer interessierte. Alle diese rechneten fur seine Schuld, mich zu erziehen.

Du bist niemandem aus meinem vorigen Leben ahnlich. Ich vergottere dich einfach. Du der bemerkenswerte Gesprachspartner, der aufmerksame und gute Mensch. Ich bin wahnsinnig froh und ist glucklich, dass ich dich kennengelernt habe, und dass du gerade mich gewahlt hast. Ich verbrenne von der wahnsinnigen Liebe zu dir mein lieber Prinz einfach.

Ich denke die ganze Zeit und ich traume von uns, meine Liebe. Ich stelle, dass neben mir jede Nacht, jede Minute vor. Und wohin ich du nebenan gegangen bin, konnen du nahe und wir allen machen, dass wir wollen. Mir gestern hat der Schlaf sogar getraumt, dass wir du und ich in der Nacht irgendwo neben dem schonen grossen See sitzen, es brennt das Lagerfeuer, und du umarmst mich. Und aller wurde zusammengezogen: das Feuer des Lagerfeuers sowohl das Feuer des Wunsches, als auch die Liebe, sowohl die Leidenschaft, als auch die Liebkosung, und die Eifersucht …. Ich bin vom schrecklichen Gefuhl aufgestanden, dass du andere Frau haben kann. Ich verstehe, dass es naturlich die grosse Dummheit, die mir in den Kopf angekommen ist, aber ich habe sehr gescheitert. Wenn ich deinen Brief bekommen habe, ist meine Stimmung gestiegen, aber in der Seele hat nicht die gute Ablagerung dennoch geblieben. Geliebt schreibe mir, beruhige mich, dass es bei dir mehr niemanden gibt. Dass ich die einzige Frau in deinem Leben mit wem du abgeschrieben wirst. Ich werde sehr warten!!!

Ich nicht sehen ich kann auf einen der Manner, die gehen, befinden sich daneben oder arbeiten zusammen mit mir. Du nimmst alle meinen Gedanken ein.

Du wei?t, manchmal fuhle ich mich einsam, und es fuhrt mich vom Verstand zuruck. Doch es handelt sich darum, dass ich wei?, dass du in meinem Leben bist und dass wir einander lieb sind und dass aller gut sein wird. Aber dass am meisten viel mich beunruhigt ist, dass ich es empfinden nicht kann, wenn mir es so fehlt. Ich will dich fuhlen. Ich will dich nicht nur dem Herz, sondern auch den Handen lieben. Ich will deinen Geruch fuhlen und dass du nebenan wissen. Es kann tont und banal, aber ich mu? mich notig und geliebt jeden Tag empfinden. Naturlich, verstehe ich, dass jetzt es auch unmoglich ist dass jede Nacht wir mit dir in ein Bett einschlafen, deren Laken sich auf tausend Kilometer ausgebreitet hat. Aber ich fuhle deine Warme dennoch und ich hore deine Atmung.

Manchmal besuchen mich die sehr traurigen Gedanken daruber, dass ich niemals dich sehen kann, aber ich verjage sie fort von mir hier und ich bemuhe mich, an etwas angenehm, zum Beispiel, uber dich und zu denken, wie wir mit dir leben werden. Du wei?t, ich will dir sofort sagen, damit du an mich nicht dachtest, dass ich wie das naive romantische Madchen uberlege, obwohl es und so kann, stelle aber ich ausgezeichnet, vor, wie wir unser gemeinsames Leben beginnen mussen mu? man und wieviel Bemuhungen dazu beifugen. Aber ich werde allen machen, damit unseren Beziehungen nicht erlaubt hatten, geschwacht zu werden. Ich werde alle Bemuhungen beifugen, um die feste Familie zu erstellen. Jetzt ist mir kompliziert, daruber zu urteilen, weil am meisten haupt-zusammen zu sein ist, wird sich und aller ubrig auch das Wesentliche ergeben, daran zu glauben und zu wollen. Den Wunsch die sehr starke Sache und mit seiner Anwesenheit kann man nur erreichen. Ich, kann sagen, ist an sie uberfuellt und ich wei?, dass du nur einen - auch wunschst, zusammen zu sein. Und jetzt sollen wir alle seinen Krafte beifugen, um nach unserem Ziel zu erreichen. Und es bedeutet, allen zu machen, um zusammen zu sein. Ich dachte oft und viel daruber und jetzt wollte deine Meinung aus diesem Anlass wissen. Mir ist es sehr wichtig, deine Meinung zu wissen. Doch sollen wir zusammen und sogar allen machen, versuchen, alle sich bildend Situationen zu reden. Manchmal vergesse ich daruber, dass ich schreibe, weil ich das alles mit solchem Enthusiasmus sage, dass es mir scheint, als ob wir sprechen. Jetzt bleibt es mir nur ubrig, deinen Brief zu erwarten und woruber du zu erfahren Du denkst. Wir ist obligatorisch es sollen, die Abmeldung zu finden und es machen es mu? so bald wie moglich, weil ich keine Krafte mehr habe, sich in der Trennung mit dir zu befinden. Manchmal brennt gehend nach der Stra?e, die von den Leuten siedet, aller innerhalb meiner, und man will in die ganze Stimme schreien, und ich schreie, aber mich hort niemand. Alle haufen sich und gehen nach seinen Sachen. Und bis zu mir niemandem gibt es keine Sache und du so weit, dass Du auch meinen Schrei uber die Hilfe horen nicht darfst. So will da jetzt ich, dass du ihn horst und hat mir geholfen. Doch kannst du der einzige Mensch, der mich glucklich machen. Ich liebe dich … und sehr hoffe ich mich, dass du mich lange nicht zwingen wirst, auf deinen Brief zu warten und, dass du, allen verstehst, dass ich jetzt erlebe.

Zart ganz ich dich Frank mit der Liebe, deine Svetlana.

Letter 6

Guten Tag geliebt!!!

Ich bin wie von neuem geboren worden, wenn deinen Brief gesehen hat. Du wei?t wieviel Freuden mir liefert jenes wie du mir schreibst. Mir so ist es angenehm, zu begreifen, dass du und dass bei dir allen gut bist. Ich bin einfach glucklich, mich von der geliebten Frau zu empfinden. Ich bin froh, dass meine Gefuhle gegenseitig sind, und ich kann dich in der Entfernung fuhlen. Mir gefallt es manchmal, dass aufzustehen und zu uberlegen, du machst in jenen Moment und woran denkst du.

In deinen Wortern und die Vorschlage erfahre ich und ich lese als ob seine Gedanken. Dass wir identisch denken und wir wollen einen und selb. Ich fuhle, dass wir die nahen Seelen. Ich bin sehr glucklich, dass dich begegnet hat. Wie ich will traume ich und davon, um sich jetzt in deinen Umarmungen einzufinden. Ich wurde an deine Brust gedruckt, und meine Atmung traf fur deinen Hals zu. Doch ist es nicht so kompliziert. Naturlich, ist es einfacher, davon zu traumen, geladen worden in seine kleine Welt sowohl, dort zu leben als auch sich glucklichst zu empfinden. Aber wenn ernsthaft nachzudenken, was wir machen mussen, um zusammen zu sein? Und sich in meiner kleinen Welt wie wunderbar zu befinden, wo nur du und ich bist. Wo ich dich fuhlen kann, wo du mir lachelst, gibt es und niemanden, und wo nichts uns stort. Und niemand kann uns storen. Und das Wesentliche, dass ist Welt nur unseren, wo es absolut niemanden gibt, wo man denken nicht mu?, wo man der Freund bei dem Freund moglich einfach zu sein ist und uber allen auf dem Licht zu vergessen. Und die ganze Welt zu zwingen, nur fur uns stehenzubleiben und zu leben. Ich will deine Atmung, leitend die Hand nach deinem Korper fuhlen, ich will deine Augen sehen, wenn du mir allen sagen wirst, woruber es mu?te so lange zu schweigen. Doch verstehst du, wie kompliziert ist, alle seinen Gedanken auf dem Blatt Papier zu aussern. Und selbst wenn ich dich jetzt jetzt sehen konnte und in deine klaren Augen sehen, konnte ich, wahrscheinlich, nicht alle jene notigen Worter finden. Doch ist es sehr kompliziert. Eben kann jene Worter sogar noch nicht erdacht sein, die man alle meinen Gefuhle und die Emotionen aussern konnte. In meinem Kopf soviel der Gedanken, dass kann ich nicht einfach dir allen schreiben, dass man so, schauend in deine Augen sagen wollte. Ich will die ganze Scham und der Stolz vergessen, und sich zum Treffen seiner Liebe zu werfen. Ich erfahre einfach mich nicht. Ich war solchen fruher nicht. Fruher schien es mir, dass ich nach der Stromung schwimme und ich drehe mich zusammen mit den ubrigen Leuten in diesem komplizierten lebenwichtigen Kreislauf. Als auch war, aber jetzt hat aller sich geandert. Ich habe diese Welt gezwungen, sich um uns mit dir zu drehen.

Ich will mit dir leben, ich will dich aufstehen und sehen. Deinen Schlaf zu beobachten und daran zu denken, dass dir traumt. Ich will mit dir einschlafen und deine starke Hand fuhlen, wenn du mich umarmen wirst. Ich will mit dir sagen, wenn man schlafen nicht will. Ich will mit dir den Untergang genie?en, die Morgendammerung und vieles anderes begegnen. Ich will allen machen, wenn nur du nebenan warst und wenn auch die ganze Welt erwarten wird. Naturlich, verstehe ich, dass es nicht moglich ist und man mu? die Sache real sehen. Aber manchmal will man so uber allen vergessen. Man will denken, dass aller so einfach ist, dass man die Sterne von der Hand besorgen kann. Eben man dass zu dir anruhren kann, und einfach die sussen Schlafe, befindend unter deine weichen Flugel einschlafen und sehen, die du mich bedeckst, um vor allen Noten zu schutzen. Wir erstellt der Freund fur den Freund, und ich kann, dass du meine zweite Halfte mit aller Gewissheit sagen. Es ist die Worter nicht einfach, ich wurde in seinem Leben oftmals darauf verbrannt, dass die Worter auf den Wind warf. Aber ich denke schon seit langem nicht das Kind eben daran, dass auch jetzt ich einfach sage ich folge seinen Wunschen. Ich will, dass wir einfach leben und liebten einander. Einerseits gibt es darin nichts kompliziert, und mit anderem entsteht die riesige Menge der sogenannten Komplexitaten. Aber ich werde nicht zulassen, damit zwischen uns die Hindernisse irgendwann entstanden. Und ich werde allen machen, damit wir unser Ziel erreicht haben.

Jetzt kann ich mit aller Gewissheit sagen, dass ich allen werfen will und neben dir zu sein. Diesen einzigen meinen Wunsch. Ich bin zu allem und auf allen nur fertig, um neben meinem geliebten Menschen, mit dir zu sein!

Ich dachte an allen es lange und ausgezeichnet verstehe ich, dass du seines Land niemals lassen wirst. Dich dort zu sehr vieles halt, in erster Linie ist es deine Arbeit, die Lage. Lange habe uberlegend daruber, ich Beschlu? gefasst, dass ich bis zum Ende und in diesem Fall es gehen werde, dass ich fertig bin, seines vorige Leben zu lassen und sie zusammen mit dir und dort wo du zu beginnen.

Ich kann nicht in der Trennung mit dir mehr leben. Ich will jene Entfernung uberwinden, was uns mit dir teilt. Und ich bin fertig, auf allen zu gehen, damit uns nichts teilte. Ich will einheitliches Ganze sein. Und ich wei?, dass es moglich ist, wir sind es notwendig nur sehr stark zu wollen. Schreibe mir seine Gedanken, mache mich starker, helfen Sie mir, bis zum Ende aller meinen Angste uberzuwaltigen, obwohl ich schon nichts furchte, wenn du mich nichts nebenan anhalten kannst. Du bist nebenan und ich glucklich. So mache mich glucklich, doch allen in unseren Handen. Und mir bleibt es ubrig, jetzt nach dem Pfad zu suchen, der ich zu dir ankommen kann. Und fur mich ist es jetzt am meisten wichtiger. Ich hoffe mich auf dich und auf deine Unterstutzung vollstandig. Ich werde mich morgen bemuhen, ganze mich interessierend Information aufzutreiben und aller ist obligatorisch ich werde dir mitteilen.

Ich werde mit der gro?en Ungeduld auf deinen Brief warten. Mir ist es wichtig, deine Gedanken und die Gefuhle zu wissen. Ich will dich horen und horen. Du bist es allen, dass mir notwendig. Du mein Leben, meine Liebe und die Freude. Ich werde allen machen, damit du, wie auch ich auch glucklich warst.

Fur immer deine Svetlana.

Letter 7

Ich kann nur ein - ich sagen ist von neuem wahnsinnig glucklich, die Kraft jenen Fadens zu fuhlen, was uns verbindet. Sowohl dieses wichtigst als auch kostend, ist was jetzt in meinem Leben. So ist es angenehm, deine Worter zu lesen und soviel ich zu begreifen ist glucklich, wenn ich das wissen kann, dass du auch, wie du machst. Ob doch ich sehr standig wissen mu? wo du dich auch allen bei dir gut befindest. Ich brauche standig, zu begreifen, dass bei dir aller gut ist. Doch beunruhigst du jetzt mich nur. Ich beunruhige mich wegen deiner und ich will nur einen - dass bei uns aller gut ist. Mit dem grossen Interesse lese ich daruber, was in deinem Kopf und in deinem Herz geschieht. In der letzten Zeit kann ich an nichts au?er unserem Treffen denken, weil fur mich ein einziges Ziel zu der ich jetzt ist strebe ich, verwendend alle seinen Krafte. Aber mir auf keine Weise ohne deine Hilfe zu behandeln. Ich bedurfe mich deiner und ich bin froh, zu wissen, dass du mich niemals lassen wirst und immer wirst Du mir helfen, doch kann anders und nicht sein. Jenen Tag, wenn wir uns treffen werden, es wird ein Tag, der mit dem riesigen Platschern der Emotionen angefullt ist. Unsere Liebe wird frei sein und kann alles, aber nur auf das Wohl uns machen. Wir in ihre Macht, jetzt schon und immer mehr lockend. Nicht mehr wird keiner Enttauschung, es wird kein Schmerz. Ich bin nur und du und mehr niemanden auf allem das wei?e Licht. Zwei Herze, die zusammen, fertig geschlagen werden, im einheitlichen Herz, das von der Liebe gefullt ist, zusammengezogen zu werden. Jetzt gibt es nichts wichtiger uns mit dir und jenen Tages wenn wir zusammen endlich sein kann und unseren Gefuhlen verraten werden. Es gibt nichts wichtiger jenen Gluckes, dass wir fuhlen werden, wenn wir zusammen sein konnen. Es gibt mehr keine Trauer und es sollen keine Zweifeln sein. Mir scheint es, dass unsere Liebe die ganze Welt nach werde abwischen beleuchtet und bedeckt vom Schleier am Abend nicht. Das alles wir. Du wei?t, manchmal kann ich nicht einschlafen, weil die Gedanken mir die Ruhe nicht geben, kann ich nicht ihnen entgehen, sogar es wenn der Krafte nicht ubrigbleibt, um an dich zu denken. Du immer in meinen Gedanken, damit ich auch jede zweite Sekunde ich nicht machte ich denke an dich. Geliebt, rege ich mich sehr fur dich auf. Ich will, dass du mit mir von allem geteilt wurdest, dass mit dir geschieht. Weil ich will, dass du verstanden hast, wie es wichtig mir ist, dich allen zu wissen. Du der am meisten bemerkenswerte Mensch, der mir hingefuhrt wurde, in meinem Leben zu begegnen. Ich bin dir dafur unendlich dankbar, dass du die Freude in mein Leben gebracht hast. Ich will sagen, dass du mich glucklich gemacht hast, du hast mir die Uberzeugung in dir und in der Zukunft zuruckgegeben. Du der bemerkenswerte Mensch. Du best! Ich liebe dich!!!!!! Sowohl niemandem als auch nichts werde ich erlauben, dich bei mir abzunehmen. Ich werde niemandem und nichts uns erlauben, zu trennen. Und ich bin uberzeugt, dass du ebenso denkst. Ich kann fortsetzen, es ewig zu sagen, aber, leider, ist unsere Uhrzeit auch wir nicht ewig sollen in diesem Leben nett ich noch vieles dazukommen ist zu beliebigen Testen fertig, neben dir wenn nur zu sein. Die Reise zu dir wird eine wunderbarste Sache in meinem Leben. Wir konnen einander glauben. Ich wirst du vom ausgezeichneten Mann uberzeugt sein. Und am meisten bin viel ich davon uberzeugt. Dass aller gut sein wird, weil als auch sein soll. Ich stelle ausgezeichnet vor, was mich in der Zukunft erwartet, dass ich beginnen mu?, zu lernen, von neuem zu leben, nach der Arbeit, der Freunde zu suchen, aber zu ganzem ihm bin ich fertig. Ich bin fertig, sogar auf grosser zu gehen, uberzeugt wenn nur zu sein, dass das Finale jenen kosten wird, woran ich personlich nicht zweifle. Ich verstehe ausgezeichnet, dass ich mich nach seinen den Eltern langweilen werde, ja und sie werden auch, aber sie sind froh, dass ich solchen Beschluss ubernommen habe. Sie wissen, wie es schwer ist, in Russland zu leben, und dass hier ich tatsachlich glucklich sein nicht kann. Jetzt will ich daruber erzahlen, dass ich anlasslich meiner Uberfahrt erfuhr. Gestern bin ich nach fruher von der Arbeit weggegangen, um in agency nach dem Tourismus, der sich nicht weit von meinem Haus befindet, vorbeizukommen. Dort haben mir allen klar erklart. Mir wird man benotigt, die neuen Dokumente zu machen und das Visum in dein Land aufzumachen. Aber das alles ist nicht kompliziert und wird sich viel Uhrzeit nicht leihen. Vom morgigen Tag plane ich, sich damit zu beschaftigen. Mir wird der Auslandspa? passen, auf seine Herstellung wird neben zehn Tagen nach der Bezahlung weggehen. Seinen Wert 140 $. Ebenso mu? ich das Visum aufmachen, um das Visum die Braut oder gast-zu machen, wird darauf die Masse der Uhrzeit weggehen. Mir wird das touristische Visum passen, im Unterschied zu dem Visum die Braut kostet sie 450 $. Und auf ihre Herstellung wird nicht mehr als zwei Wochen weggehen. Da sich in meiner Stadt nur die Filiale der Moskauer Firma befindet, nachdem aller bezahlt sein wird, mu? ich in Moskau fahren, um alle mir notwendigen Dokumente zu ergreifen. In allgemein, die Dokumente, die mir sich benotigen werden ist ein Auslandspa?, das Visum und das soziale Paket der Dokumente, in der treten verschiedene medizinischen Auskunfte ein. Und schon kann erst dann ich die Karten kaufen und zu dir auf den Flugeln der Liebe fliegen. Ich wei?, dass du an mich denkst und es erwarmt nicht nur meine ersticke ich, sondern auch den Korper. Manchmal erschrecken meine Traume mich. Aber es nicht die Angst. Es ist sogar angenehm Ich traume von dir am Tag, ich traume von dir in der Nacht. Du immer in meinen Gedanken. Ich liebe dich! Ich liebe seine Traume und ich liebe, an die Momente zu denken, wenn wir zusammen werden. Wenn wir zu zweit werden. Ich kann nicht einfach jenen Tag erwarten, wenn wir alle unseren Traume in die Realitat verwirklichen konnen. Ich werde mit der Ungeduld auf deinen Brief warten!!! Mit der Liebe … Deine geliebt Svetlana!!!