Letter(s) to Rolf (Switzerland)

Letter 1

Den guten Abend bin ich sehr froh dass du mir geantwortet hast Rolf!
Fur mich befriedigt zu bekommen und, die Briefe zu lesen.
Deine Fotos haben mir ich lange sehr gefallen du sahst dich mir du gefallst!
Verzeih bei mir der Zeit war fruher nicht zu schreiben!
Wie geht es dir? Hoffe allen gut und du hast eine Zeit, mir zu antworten. Du bist uber meinen Brief froh?
Ich habe mich den heutigen Brief entschieden, den Begeisterungen zu leuchten, als ich beschaftige mich im Leben au?er der Arbeit.
Uber mich kann ich dass ich der sehr frohe Mensch aber sehr einsam in der Seele und im Herz sagen!
Ich suche immer dass ins Leben neu ich nicht gern habe, auf der Stelle und die Bekanntschaft mit dir fur mich selb neu ich vieles zu stehen ich will von Ihnen uber Ihr Land erkennen wie Sie dort leben?
Ich war im Ausland nicht Mal im Leben danach halte ich dass unser Verkehr interessant uns sein soll. Ob die Wahrheit?
Aber mit meinem Interesse uber dein Land und uber dich will ich es mit der Suche des nahen Menschen fur die Bildung der ernsten Beziehungen da in dieser Frage ich der einsame Mensch vereinen.
Und danach will ich dass du mir nach mehr Fotos sendest, ich will Sie sehen und, deine physische Art wie bewerten es ist besser moglich.
Ich arbeite in der Schule ich unterrichte in den Anfangsklassen und ebenso arbeite ich manchmal wie der Psychologe in der Schule.
Au?er der Arbeit beschaftige ich mich mit dem Korper viel ich besuche fitnes den Saal ich halte dass das Madchen aussehen soll da ich aussehe und immer soll auf sich folgen.
Du hast auf meinen foto-dass meine Figur in der ausgezeichneten Form bemerkt?
Danach jede Woche 3 Male besuche ich fitnes den Saal manchmal wenn viele Arbeit ich zwei Male in der Woche gehe, aber es findet selten statt.
Au?er dir habe ich die Mitschulerin gefunden eben ich umgehe mich mit ihr selb.
Sie lebt fruher als Sehne in unserer Stadt jetzt sie in Moskau ist fur der Mann hinausgegangen und schon habe ich im Unterschied zu mir zwei Kinder bis jetzt nur es konnte uber sie erkennen.
Heute werde ich ihr selb sie schreiben wei? dass ich mit dir, und abgeschrieben werde warum hat sie mir jenes gesagt damit ich vorsichtig im Internet im Verkehr mit Ihnen sie war hat gesagt dass ich an solche Menschen die sto?en kann laden die Madchen ins Ausland ein und spater machen aus ihnen die Sklavinnen das hei?t zwingen, den Korper fur das Geld zu verkaufen.
Aber ich denke dass unsere Bekanntschaft es nicht jenen Fall???
Nach den Ausgehtagen besuche ich das Schwimmbad die Seefahrt gewohnlich es hebt die Anstrengung das auf wird fur die ganze Woche angesammelt.
Und jetzt wenn ich begonnen habe, das Internet bei mir zu benutzen ist noch ein Begeisterungen erschienen, der Verkehr mit dir und es gefallt mir sehr.
Zur Zeit wei? ich das Internet schlecht noch aber ich denke dass ich darin wie der Fisch im Wasser bald werde:) Noch will ich mir uber das Telefon zur Zeit erganzen ich habe das mobile Telefon nicht und danach wird es mir kompliziert sein, sich mit Ihnen aber zu verbinden, wenn die Moglichkeit und mich zu erscheinen ich werde das Telefon jenes haben ich werde Ihnen die Klingel machen aber leider wei? ich wenn es nicht, zu geschehen.
Ich finde mich dem Internet noch nicht schlecht zurecht ich verstehe, jede Programme zu benutzen, aber horte uber sie danach zur Zeit dass ich es verstehe, Ihnen auf Ihre Briefe zu antworten, ich hoffe bald, ebenso zu lernen, sich wie es zu umgehen sagen in der lebendigen Zeit, ich ja wei? den Titel dieser Programme nicht.
Im vorhergehenden Brief fragte ich Dich daruber, welche Frauen Dir gefallen. Dir wird es welche Manner zu erkennen gefallen mir. Ob so sicher interessant sein? Ich werde darauf antworten. Vor allem sehe ich im Mann den Verteidiger, ich kann mit him ruhig sein. He soll, aufrichtig klug sein, ist mit mir findig, ehrlich und ist naturlich ergeben. Es werden die Manner mit dem Sinn fur Humor begrusst.
Meine herzlichen Gru?e fur Sie schreiben Sie mir selb uber sich jenes dass Sie notig halten.
Mir ist es sehr interessant, sich mit Ihnen zu umgehen und, uber Sie moglichst viel zu erkennen.
Ihre Freundin von Russland Tatyana.

Letter 2

Den guten Abend mein ferner Freund Rolf!!!
Da wir einander nicht viel mehr ich wissen hat sich entschieden, dir heute uber die Eltern zu erzahlen.
Ich war wenn auf solchen alpinen Kurorten leider wahrscheinlich es ergreift die Seele wenn du vom Berg fahrst?
Fur mich ist es naturlich nicht viel nicht angenehm fur Sie, daruber Sie zu sagen werden warum Ende des Briefes verstehen aber ich Ihnen will allen erzahlen da Sie immer mehr und grosser mich wissen sollen.
Ich bin sehr froh dass Sie kein jener Mensch der sind wird mich so mir anhoren man muss sich Ihnen darin aussprechen.
Und so uber meine Eltern.
Meine Mutter ist in unserer Stadt am 17. Januar 1948 geboren worden.
Mein Vater am 16. Juni 1949 sie fast ein Jahre.
Mein Vater von der Kindheit hatte gern, die Spielzeuge ich zu ordnen ich erinnere mich an seine Erzahlungen der Kindheit und wenn er schon der junge Mann er aus fur der Begeisterung der Anfange war, um dem Auto zu arbeiten.
Fast das ganze Leben hat im Autoservice durchstudiert stellte das Auto nach die Panne wieder her.
Fur das Leben tauschte er den Arbeitsplatz nicht.
Meine Eltern haben sich ganz zufallig getroffen man kann sie sagen es hat das Schicksal zuruckgefuhrt.
Sie haben in der Schule kennengelernt wo mein Vater dieser die Bekanntschaft lernte ist so geschehen.
Meine Mutter machte in der Schule Praktikum wo mein Vater auf der letzten Klasse und lernte wenn er jung der Praktikant er gesehen hat hat sich in sie und der Anfange verliebt, allen, um zu machen, nach der Gegenseitigkeit meiner Mutter zu streben und, ihr Herz zu erobern.
Meine Mutter hat meinen Vater sofort bemerkt da er sehr schon in der Jugend war.
Nach dem Studium gingen sie nach Hause zusammen immer und spater waren ihre Beziehungen allen ernster und ist und nach dem Jahr ernster und meine Eltern haben verheiratet.
Und meine Mutter hat fortgesetzt, in dieser Schule wo jetzt zu arbeiten ich arbeite.
So haben meine Eltern kennengelernt und jetzt werde ich jenes uber sagen als ich sagte Ihnen hoher warum erzahle ich Ihnen uber die Eltern mit der Traurigkeit.
Leider ist das Schicksal meiner Eltern und ihr Leben sehr traurig besonders fur mich schmerzhaft, sich zu Ende gegangen aber Sie zu erinnern sollen wissen.
Keine meine Eltern jetzt gibt es.
In einen Tag wurde ihr Leben meine Eltern abgerissen sind in der Autounfall umgekommen.
Ging den Regen das Wetter es waren finster meine Eltern kehrten vom Garten ausserhalb der Stadt und zuruck wie es sich spater mein Vater herausgestellt hat ist der Wendung nicht beigetreten und ihre Maschine ist auf den entgegenkommenden Streifen der Bewegung abgeflogen wo auf das Treffen von ihm den Lastkraftwagen fuhr.
Und war den Zusammensto? frontal die Maschine meiner Eltern weiter war dem Stuck des Eisens ahnlich und sie sind auf der Stelle und mich schon wie etwas Jahre die Waise gestorben.
Bei mir aus meinen Verwandten blieben nur die Gro?mutter und mein Gro?vater aber ich fuhle dass sie in lebendig da von er noch sehr viel Jahre von ihm jetzt fur 80 Jahre nicht wird.
Ich bin mehr ich will mich daran nicht erinnern aber ich halte dass richtig gemacht hat dass Ihnen es erzahlt hat.
Mir ware es selb wunschenswert damit Sie mir uber die Eltern erzahlt haben eben ich warte Ihren Brief wo Sie es machen werden.
Ich wurde seit nicht so langem meine Gro?e gemessen damit Sie 174 cm wussten und das Gewicht 57 kg halte ich dass Sie selb es wissen sollen es ist obligatorisch.
Mir haben deine Fotos sehr gefallen!
Ich warte Ihre Antwort Ihre Tatyana.

Letter 3

Guten Abend Ich bin sehr froh Rolf, eine Antwort zu erhalten!
Ich mag mit Ihnen ab dem ersten Brief, den Sie Ich mag kommunizieren.
Ich verstehe deine Worter und deine Gefuhle ich ich verhalte mich sehr ernst zu ihm du mir viel du gefallst im Foto!
Ich tue fur die so lange Antwort bei mir Abbitte es war die Moglichkeit nicht, zum Internet des Cafes leider zu kommen!
Jetzt wissen Sie uber meine Eltern und jetzt bin ich ganz allein.
Ich habe keine nahen Verwandten und ich haben wirklich nicht kin Menschen, mit denen ich uber alle moglichen Situationen, Probleme des Lebens reden kann.
Nun, ich kenne Sie, ich werden, um Vertrauen haben und Sie konnen sprechen und sprechen Sie vielleicht nichts dagegen, wenn ich es manchmal zu tun?
Ich bin sehr traurig, Ihnen zu sagen, aber ich habe kein Telefon im Moment.
Als ich Ihnen sagte, ich habe ein Telefon zu Hause, aber es ist unmoglich, Sie anzurufen.
Wie nennt man die Gesprache um sehr teuer fur mich.
Ich denke, wir fur diese warten, wenn ich in der Lage, von Ihrem Handy aus anrufen, aber es ist nicht eine solche Moglichkeit habe ich, um mit Ihnen per E-Mail kommunizieren Hoffnung.
Aber lassen Sie sich nicht die schlechten Ich mochte mit Ihnen uber den glucklichen Dinge zu sprechen, und ich mochte jedem Brief erfahren Sie mehr uber mich.
Briefe von Ihnen den gleichen Plan wie ich mehr uber Sie und mehr wissen, um fur sich selbst tun wollen, was die Ergebnisse, was Sie sind sehr wichtig fur mich.
Wenn wir nicht von einander Geheimnisse oder Mysterien wollen verstecken, was kann eine gro?e Hilfe in unserer Kommunikation mit Ihnen spater.
Meine Kommunikation mit Ihnen gestehe Ihnen ehrlich, begann ich mich fur eine ernsthafte Beziehung in der Zukunft und fur diese mochte ich Sie bei all Ihren Charaktereigenschaften kennen und Ihre Beziehung zu dem Madchen das gleiche mit mir zu wissen.
Heute mochte ich weitere Informationen zu erhalten, bevor Sie entfalten und Sie uber meine Leidenschaften und Hobbys mit noch mehr Details.
Obwohl mein Beruf ist Lehrerin Ich mag Reisen mit Freunden uber die Art der ein Picknick.
Im Laufe des Sommers, wenn ich mich nicht nie weg fur eine Stadt konnen wir sagen, dass der Sommer fur mich vergebens war.
Die Natur ist fur mich die frische Luft in der Natur meinen Korper eine Pause vom Stadtverkehr und die ewigen Probleme, aber Ich mag zum Feiern mit guten Freunden, das ist auch sehr lustige Zeit verbringen.
Ich mag auch ein romantisches Date, glaube ich, dass ich eine romantische bin im Herzen als auch in deinem Profil geschrieben.
Wenn zwei junge Menschen entsprechen und allein an den Tisch mit Kerzen meiner Meinung nach ist es so romantisch eingerichtet und die besten zu kommen, ist einfach nicht moglich, wie du denkst.
Bei einem solchen Treffen nicht bereit ist, jeden Menschen, und deshalb solche Treffen habe ich nur wenige Sitzungen und unsere Kontakte mit diesen Leuten zu Ende war schlecht.
Ich wei? nicht wie das Leben, das in den Clubs geht nun umso mehr ich uber ernsthafte Beziehungen und Beziehungen zu denken.
Ich denke, es hangt von Erziehung und ich kann uber mich selbst, dass der gebildete Mensch sagen.
Jetzt fuhle ich mich sehr einsam in dem, was ich nicht habe ein Paar und geliebten Menschen.
Wenn ein Mann allein ist er in dieser Welt verloren gegangen ist, verliert eine Person Selbstvertrauen.
Nur um zu leben Leben komplett leer, wenn nicht ihre eigenen Kinder im Laufe der Jahre, kommen diese Gedanken und denken ofter an den Abenden treffen ein anstandiger Mensch verantwortlich Traum, und wer wird mich nie im Stich lassen.
Ich hoffe, dass meine Argumentation in diesem Schreiben Sie genie?en und du wirst, was meine Gedanken jetzt zu sehen.
Uns auf die Fortsetzung unseres Dialogs Ich mag die Kommunikation mit Ihnen wiederholen erneut, und Sie sagen mir das gleiche wie Sie nicht mochten, um sie auszublenden.
Aus dem Blick wird fur Ihren Brief warten.
Ich wunsche Ihnen alles Gute fur Ihre Tatyana oder einfach Tanya.