All reports


View scammers profiles with photos >>>

Name:  Irina  
Aka:  unknown
Age:  24
Location:  Vyatskiy, Russia
Address:  unknown
Phone:  unknown
Email:  irkairka74@gmail.com
Skype:  
Messengers:  
Social:  
On web sites:  unknown
Report:  Guten Tag mein lieber Freund! Ich habe dein email auf der deutschen Web-Seite der Bekanntschaften gefunden. Ich erinnere mich jetzt sogar die genaue Namen nicht da sich entschieden hat, dir nicht sofort zu schreiben! Ich bin sehr zufrieden, dass du auf meinen kurzen Brief zu dir geantwortet hast. Mir ist es wirklich angenehm, zu begreifen, dass ich dich interessiert habe. Und bei dir ist der Wunsch erschienen, mich naher kennenzulernen. Aus meinem ersten Brief zu dir, hast du schon, dass meinen Namen - Irina verstanden. Es bedeutet die Richtigkeit die Gerechtigkeit und die Ehrlichkeit, mir 24 Jahre. Ich die schone junge Frau, die nach diesem bemerkenswerten Leben ohne ihren Satellit geht. Ganzes seine Leben habe ich in Russland gelebt, ich bin in der Stadt Novocheboksarsk geboren worden. Es ist eine sehr schone und kleine Stadt. Fur ganzes seine Leben kann ich, sagen, verlie? ihn nicht. In der Kindheit einige Zeit war ich, naturlich, in den grossen Stadten Russlands. In solche, wie Moskau, Sankt Petersburg, Ssamara. Du kamst in Russland irgendwann vor? Und wo du im allgemeinen warst? Was dir am meisten viel gefallen hat und ob im allgemeinen gefallen hat? Mir ware es sehr interessant, daruber zu erfahren. Uber meine Stadt hortest du sicher nicht, aber ich werde dir probieren, zu erklaren, wo er sich befindet. Er ist im Volgo - Vyatskiy region Russlands, in 750 Kilometern von Moskau gelegen. Geblickt auf die Karte, kannst du uber seine Lage ungefahr erfahren. Ich liebe seine Stadt, als solch, mit seinem Larm, dem Transport, den Museen, den Stra? en und die Hauser sehr. Nur, weil es - Meine Stadt! In dieser Stadt habe ich die Schule, gelernt in sie 11 Klassen beendet, ich habe entschieden, in mir die okonomischen Fahigkeiten zu finden. Wonach ich in Novocheboksarsk Die staatliche Universitat gehandelt habe. Und jetzt habe ich das Diplom uber die Hochschulbildung und nach dem Fachgebiet die Buchhaltung. Nach dem Abschluss der Universitat, beabsichtigte ich mich mit der Leichtigkeit, fur mich die gewinnbringende Beschaftigung zu finden. Aber hat verstanden, dass es nicht so einfach ist. Da unsere Stadt, die Arbeit in ihm sehr klein ist, fast dass zu finden ist es unmoglich. Mein Fachgebiet, naturlich, ist, aber nur in am meisten besten Qualitat gefordert. Um sich die Stelle des guten Buchhalters mir leihen mu? unbedingt man das Arbeitsdienstalter zu haben, was die Arbeit auf der vorhergehenden Stelle nicht weniger als funf Jahre bedeutet. Aber es ist einfach unmoglich, weil wie der junge Spezialist, der gerade erst die Universitat beendete, dieses Dienstalter haben kann. Nach allen meine ist such-, mich haben in das Geschaft ubernommen, das ganzer Stadt die vielfaltigen elektrischen Details liefert. Im Geschaft, unter der Bezeichnung « Svet (das Licht) » arbeite ich da schon funf Jahre. Ich dort, zwei Amter zu vereinen, arbeite vom Helfer des Buchhalters und den Administrator des Saals. Naturlich, traume ich von etwas grosser, sondern auch diese Arbeit gefallt mir auch sehr. Mein Werktag dauert sieben Stunden, und ich habe zwei freie Tage in die Woche, einschlie? lich alle staatlichen Feiertage und die roten Tage des Kalenders. Unser Geschaft befindet sich im Stadtzentrum und es wird genugend gross angenommen. Die Wirte des Geschaftes wollen noch in nachster Zukunft werden ausgedehnt werden, und noch ein Geschafte zu offnen, in den es mich schon moglich ist werden auf das Amt des Hauptbuchhalters ubernehmen. Uber was bin ich sehr froh. Erzahle mir mehr uber deine Arbeit, worin sie besteht? Ob dir gefallt, womit du dich lernst? Mir ist es im allgemeinen interessant mehr, uber dein Leben zu erfahren. Verzeih ich hat daruber nicht erzahlt, womit es sich! gefallt, sich mir zu lernen. Wenn ich in der Schule lernte, hatte ich das gro? e Interesse fur die Tanze. In der Schule war ich eine der am meisten aktiven Schulerinnen. Ich nahm an verschiedenen Wettbewerben immer teil. In der Schule mich nannten das begabte Kind immer. In den Tanzen, kann man sagen, hat sich gefunden. Au? er der Schule, besuchte ich auch die Beschaftigungen nach den Tanzen. Freilich, war es nicht sehr bequem, weil sich die Schule der Tanze in 30 Minuten der Fahrt von meinem Haus befand. Die Stunden der Tanze bekam ich im Laufe drei Jahre. Ich begeistere mich und bis jetzt fur die Tanze. Am meisten ziehe viel ich die Tanze der ostlichen Lander vor. Jetzt, wenn bei mir die freie Uhrzeit bleibt, besuche ich die Gymnastik den Saal, wo ich mich mit seiner geliebten Sache lernen kann. Ich rechne, dass bei mir den sehr schonen Korper und die schone Figur. Ich bemuhe mich immer, sich um seine Au? enseite zu sorgen. Darin mir hilft der Sport und meine Beschaftigungen von den Tanzen. Erzahle mir daruber, wofur du dich begeisterst? Was du in die freie Uhrzeit machst? Ob du den Sport liebst? Welcher Art den Sport ziehst du vor? Der Sport in meinem Leben nimmt sich die sehr bedeutete Stelle ein, in den Tanzen finde ich allen, dass es mir notwendig ist. Und da liebe im Winter ich sehr, wie die Schlittschuhe, als auch auf den Ski zu fahren. Meine Gro? mutter lebt unweit von der Stadt. Ganzes seine Leben sie zusammen mit dem Gro? vater haben auf der Basis der Erholung « Parus (das Segel) » gearbeitet. Jetzt leben sie schon auf die Rente und bei ihnen dort seine Wohnung, wo sie. Fruher leitete ich jeden Winter zusammen mit ihnen durch. Dort erholte ich mich und sehr lustig leitete die Uhrzeit durch. Jetzt komme ich sehr selten bei ihnen vor. Wenn nur bei mir der freie Tag ausfallen wird kann und ich ihn am Strand leiten. Das letzte Mal wurde ich mit ihnen im vorigen Sommer gesehen. Sehr hoffe ich mich, dass ich bald sie sehen kann. Mit den Eltern werde ich auch nicht oft gesehen. Bis zu 24 Jahren lebte ich zusammen mit ihnen, aber, nachdem ich die Arbeit gefunden habe, mit Hilfe deren ich die Wohnung abnehmen kann. Die Eltern leben im eigenen Haus. In unserer Stadt ist sehr viel es sogenannte privaten Sektoren, wo die Leute sowohl reich als auch arm leben. Reich kaufen dort der Erde auf und bauen dort die Einzelhauser, und arm reparieren die Locher auf seinen Hausern und hoffen, dass die komfortablen Wohnungen irgendwann geben werden. Vieler privater Sektoren, haben auch auf ihrer Stelle schon zerstort haben die neuen mehrstockigen Hauser gebaut. Da hoffen und meine Eltern auch, dass irgendwann ihnen die Wohnung auch geben werden. Obwohl in diesem Haus ich gewachsen habe und hat den sehr grossen Teil seinen Lebens gelebt. Unser Haus sehr alt und wenn bei mir ist die Moglichkeit erschienen, die Wohnung abzunehmen, ich habe den Eltern angeboten, zusammen mit mir zu fahren. Aber sie waren strengstens gegen. Dieses Haus sie haben von den eigenen Handen gebaut und haben in ihn ganzes seine Leben angelegt. Unser Haus befindet sich am Rand der Stadt, und deshalb kann ich nicht sie oft besuchen. Aber wir bemuhen uns selbst wenn des Males in die Woche, sich hinter dem Mittagstisch in unserem Haus zu treffen. Erzahle mir mehr uber deine Familie. Wo und wie deine Eltern leben? Das alles ist mir sehr interessant. Wahrscheinlich, interessiert dich jene Tatsache, dass ich mich an das Internet gewendet habe, um den Mann kennenzulernen. Ich hatte sogar gesagt, nicht kennenzulernen, und den Partner fur seines Leben zu finden. Es ist meine erste Erfahrung der Bekanntschaft. Und ich wollte mich mit dir sehr anfreunden. Naturlich, hatte ich die Beziehungen mit den Mannern, aber einfach konnte nicht passend mir finden. Mir ware es sehr interessant, zu wissen, warum hast du entschieden, sich an das Internet zu wenden? Was du suchst? Ich hoffe mich, dass du verstehst, dass mir nur die ernsten Beziehungen notig sind. Ich wurde einfach es nicht anfangen, sich zu lernen, wenn einfach des Flirts oder des gewohnlichen Verkehres suchen wurde. Ich schon der genugend erwachsene und ernste Mensch. Ich strebte die zielstrebige junge Frau, die aller in seinem Leben. Und ich strebte nach allem immer, was wollte. Jetzt hat in meinem Leben solcher Moment angebrochen, wenn mir der Helfer der Seele notig ist. Der Mensch, auf den ich mich immer verlassen kann, wem werde ich glauben, sich zu lieben und zu sorgen. Ich will die Familie erstellen, und dafur mir ist solcher Mann notig, der in allem mich verstehen und helfen kann. Ob es ebenso mir interessant ist, du zu wissen war verheiratet? Ob du die Kinder hast? Und im allgemeinen wie du auf die Kinder bezogen wirst? Ich war hinter dem Mann niemals, und die Kinder bei mir gibt es nicht. Ebenso habe ich keine schadlichen Gewohnheiten. Insgesamt ich der energische und zielstrebige Mensch. Ich wollte ist sehr naher, dich erfahren. Ich hoffe mich, bald deinen Brief zu sehen. Wollte mehr deiner Fotografien sehen. Nach Moglichkeit werde ich dir eigen schicken. Mir ist es interessant zu wi? t, wie du aussiehst, wie deine Stimme, einfacher sagend tont, will ich sehr, dass wir uns angefreundet haben. Ich werde mit der Ungeduld auf deine Antwort warten. Ich hoffe mich, dass du au? er Betracht meine Fragen nicht lassen wirst. Dein neuer Freund, Irina!!! Guten Tag mein lieber Freund! Ich habe dein email auf der deutschen Web-Seite der Bekanntschaften gefunden. Ich erinnere mich jetzt sogar die genaue Namen nicht da sich entschieden hat, dir nicht sofort zu schreiben! Ich bin sehr zufrieden, dass du auf meinen kurzen Brief zu dir geantwortet hast. Mir ist es wirklich angenehm, zu begreifen, dass ich dich interessiert habe. Und bei dir ist der Wunsch erschienen, mich naher kennenzulernen. Aus meinem ersten Brief zu dir, hast du schon, dass meinen Namen - Irina verstanden. Es bedeutet die Richtigkeit die Gerechtigkeit und die Ehrlichkeit, mir 24 Jahre. Ich die schone junge Frau, die nach diesem bemerkenswerten Leben ohne ihren Satellit geht. Ganzes seine Leben habe ich in Russland gelebt, ich bin in der Stadt Novocheboksarsk geboren worden. Es ist eine sehr schone und kleine Stadt. Fur ganzes seine Leben kann ich, sagen, verlie? ihn nicht. In der Kindheit einige Zeit war ich, naturlich, in den grossen Stadten Russlands. In solche, wie Moskau, Sankt Petersburg, Ssamara. Du kamst in Russland irgendwann vor? Und wo du im allgemeinen warst? Was dir am meisten viel gefallen hat und ob im allgemeinen gefallen hat? Mir ware es sehr interessant, daruber zu erfahren. Uber meine Stadt hortest du sicher nicht, aber ich werde dir probieren, zu erklaren, wo er sich befindet. Er ist im Volgo - Vyatskiy region Russlands, in 750 Kilometern von Moskau gelegen. Geblickt auf die Karte, kannst du uber seine Lage ungefahr erfahren. Ich liebe seine Stadt, als solch, mit seinem Larm, dem Transport, den Museen, den Stra? en und die Hauser sehr. Nur, weil es - Meine Stadt! In dieser Stadt habe ich die Schule, gelernt in sie 11 Klassen beendet, ich habe entschieden, in mir die okonomischen Fahigkeiten zu finden. Wonach ich in Novocheboksarsk Die staatliche Universitat gehandelt habe. Und jetzt habe ich das Diplom uber die Hochschulbildung und nach dem Fachgebiet die Buchhaltung. Nach dem Abschluss der Universitat, beabsichtigte ich mich mit der Leichtigkeit, fur mich die gewinnbringende Beschaftigung zu finden. Aber hat verstanden, dass es nicht so einfach ist. Da unsere Stadt, die Arbeit in ihm sehr klein ist, fast dass zu finden ist es unmoglich. Mein Fachgebiet, naturlich, ist, aber nur in am meisten besten Qualitat gefordert. Um sich die Stelle des guten Buchhalters mir leihen mu? unbedingt man das Arbeitsdienstalter zu haben, was die Arbeit auf der vorhergehenden Stelle nicht weniger als funf Jahre bedeutet. Aber es ist einfach unmoglich, weil wie der junge Spezialist, der gerade erst die Universitat beendete, dieses Dienstalter haben kann. Nach allen meine ist such-, mich haben in das Geschaft ubernommen, das ganzer Stadt die vielfaltigen elektrischen Details liefert. Im Geschaft, unter der Bezeichnung « Svet (das Licht) » arbeite ich da schon funf Jahre. Ich dort, zwei Amter zu vereinen, arbeite vom Helfer des Buchhalters und den Administrator des Saals. Naturlich, traume ich von etwas grosser, sondern auch diese Arbeit gefallt mir auch sehr. Mein Werktag dauert sieben Stunden, und ich habe zwei freie Tage in die Woche, einschlie? lich alle staatlichen Feiertage und die roten Tage des Kalenders. Unser Geschaft befindet sich im Stadtzentrum und es wird genugend gross angenommen. Die Wirte des Geschaftes wollen noch in nachster Zukunft werden ausgedehnt werden, und noch ein Geschafte zu offnen, in den es mich schon moglich ist werden auf das Amt des Hauptbuchhalters ubernehmen. Uber was bin ich sehr froh. Erzahle mir mehr uber deine Arbeit, worin sie besteht? Ob dir gefallt, womit du dich lernst? Mir ist es im allgemeinen interessant mehr, uber dein Leben zu erfahren. Verzeih ich hat daruber nicht erzahlt, womit es sich! gefallt, sich mir zu lernen. Wenn ich in der Schule lernte, hatte ich das gro? e Interesse fur die Tanze. In der Schule war ich eine der am meisten aktiven Schulerinnen. Ich nahm an verschiedenen Wettbewerben immer teil. In der Schule mich nannten das begabte Kind immer. In den Tanzen, kann man sagen, hat sich gefunden. Au? er der Schule, besuchte ich auch die Beschaftigungen nach den Tanzen. Freilich, war es nicht sehr bequem, weil sich die Schule der Tanze in 30 Minuten der Fahrt von meinem Haus befand. Die Stunden der Tanze bekam ich im Laufe drei Jahre. Ich begeistere mich und bis jetzt fur die Tanze. Am meisten ziehe viel ich die Tanze der ostlichen Lander vor. Jetzt, wenn bei mir die freie Uhrzeit bleibt, besuche ich die Gymnastik den Saal, wo ich mich mit seiner geliebten Sache lernen kann. Ich rechne, dass bei mir den sehr schonen Korper und die schone Figur. Ich bemuhe mich immer, sich um seine Au? enseite zu sorgen. Darin mir hilft der Sport und meine Beschaftigungen von den Tanzen. Erzahle mir daruber, wofur du dich begeisterst? Was du in die freie Uhrzeit machst? Ob du den Sport liebst? Welcher Art den Sport ziehst du vor? Der Sport in meinem Leben nimmt sich die sehr bedeutete Stelle ein, in den Tanzen finde ich allen, dass es mir notwendig ist. Und da liebe im Winter ich sehr, wie die Schlittschuhe, als auch auf den Ski zu fahren. Meine Gro? mutter lebt unweit von der Stadt. Ganzes seine Leben sie zusammen mit dem Gro? vater haben auf der Basis der Erholung « Parus (das Segel) » gearbeitet. Jetzt leben sie schon auf die Rente und bei ihnen dort seine Wohnung, wo sie. Fruher leitete ich jeden Winter zusammen mit ihnen durch. Dort erholte ich mich und sehr lustig leitete die Uhrzeit durch. Jetzt komme ich sehr selten bei ihnen vor. Wenn nur bei mir der freie Tag ausfallen wird kann und ich ihn am Strand leiten. Das letzte Mal wurde ich mit ihnen im vorigen Sommer gesehen. Sehr hoffe ich mich, dass ich bald sie sehen kann. Mit den Eltern werde ich auch nicht oft gesehen. Bis zu 24 Jahren lebte ich zusammen mit ihnen, aber, nachdem ich die Arbeit gefunden habe, mit Hilfe deren ich die Wohnung abnehmen kann. Die Eltern leben im eigenen Haus. In unserer Stadt ist sehr viel es sogenannte privaten Sektoren, wo die Leute sowohl reich als auch arm leben. Reich kaufen dort der Erde auf und bauen dort die Einzelhauser, und arm reparieren die Locher auf seinen Hausern und hoffen, dass die komfortablen Wohnungen irgendwann geben werden. Vieler privater Sektoren, haben auch auf ihrer Stelle schon zerstort haben die neuen mehrstockigen Hauser gebaut. Da hoffen und meine Eltern auch, dass irgendwann ihnen die Wohnung auch geben werden. Obwohl in diesem Haus ich gewachsen habe und hat den sehr grossen Teil seinen Lebens gelebt. Unser Haus sehr alt und wenn bei mir ist die Moglichkeit erschienen, die Wohnung abzunehmen, ich habe den Eltern angeboten, zusammen mit mir zu fahren. Aber sie waren strengstens gegen. Dieses Haus sie haben von den eigenen Handen gebaut und haben in ihn ganzes seine Leben angelegt. Unser Haus befindet sich am Rand der Stadt, und deshalb kann ich nicht sie oft besuchen. Aber wir bemuhen uns selbst wenn des Males in die Woche, sich hinter dem Mittagstisch in unserem Haus zu treffen. Erzahle mir mehr uber deine Familie. Wo und wie deine Eltern leben? Das alles ist mir sehr interessant. Wahrscheinlich, interessiert dich jene Tatsache, dass ich mich an das Internet gewendet habe, um den Mann kennenzulernen. Ich hatte sogar gesagt, nicht kennenzulernen, und den Partner fur seines Leben zu finden. Es ist meine erste Erfahrung der Bekanntschaft. Und ich wollte mich mit dir sehr anfreunden. Naturlich, hatte ich die Beziehungen mit den Mannern, aber einfach konnte nicht passend mir finden. Mir ware es sehr interessant, zu wissen, warum hast du entschieden, sich an das Internet zu wenden? Was du suchst? Ich hoffe mich, dass du verstehst, dass mir nur die ernsten Beziehungen notig sind. Ich wurde einfach es nicht anfangen, sich zu lernen, wenn einfach des Flirts oder des gewohnlichen Verkehres suchen wurde. Ich schon der genugend erwachsene und ernste Mensch. Ich strebte die zielstrebige junge Frau, die aller in seinem Leben. Und ich strebte nach allem immer, was wollte. Jetzt hat in meinem Leben solcher Moment angebrochen, wenn mir der Helfer der Seele notig ist. Der Mensch, auf den ich mich immer verlassen kann, wem werde ich glauben, sich zu lieben und zu sorgen. Ich will die Familie erstellen, und dafur mir ist solcher Mann notig, der in allem mich verstehen und helfen kann. Ob es ebenso mir interessant ist, du zu wissen war verheiratet? Ob du die Kinder hast? Und im allgemeinen wie du auf die Kinder bezogen wirst? Ich war hinter dem Mann niemals, und die Kinder bei mir gibt es nicht. Ebenso habe ich keine schadlichen Gewohnheiten. Insgesamt ich der energische und zielstrebige Mensch. Ich wollte ist sehr naher, dich erfahren. Ich hoffe mich, bald deinen Brief zu sehen. Wollte mehr deiner Fotografien sehen. Nach Moglichkeit werde ich dir eigen schicken. Mir ist es interessant zu wi? t, wie du aussiehst, wie deine Stimme, einfacher sagend tont, will ich sehr, dass wir uns angefreundet haben. Ich werde mit der Ungeduld auf deine Antwort warten. Ich hoffe mich, dass du au? er Betracht meine Fragen nicht lassen wirst. Dein neuer Freund, Irina!!!

Name:  Nataliya  Buldyreva
Aka:  Nadezhda Kourlina
Age:  26
Location:  Russia! Siberia, town Angarsk
Address:  unknown
Phone:  unknown
Email:  sunny9mi1lk@yahoo.com
Skype:  
Messengers:  
Social:  
On web sites:  Eroticy
Report:  Too funny .. i was sent three emails so far and had no clue who it was .. thought it was someone who had gotten a wrong email address but something smelt fishy and therefore thought scam. from there I stated searching the internet and found this site and sure enough she was here under a different name. Funny but really scary.

Name:  Olga  Kalacheva
Aka:  Olya
Age:  27
Location:  Moscow (Russia)
Address:  unknown
Phone:  unknown
Email:  sibgirl2007@yahoo.com
Skype:  
Messengers:  
Social:  
On web sites:  unknown
Report:  After 2 email she coming to see me. After 2 days needed US$950.00 for fight costs

Name:  natalja  belonogova
Aka:  olga starodub
Age:  27
Location:  russia bratsk
Address:  brastk gagarin 54 street flat 6
Phone:  unknown
Email:  Natalja
Skype:  
Messengers:  
Social:  
On web sites:  unknown
Report:  got a contact from this person found her pic on your site.is there any way to catch her and put her out of business will help any way i can

Name:  Alleksandra  
Aka:  unknown
Age:  26
Location:  Cheboksary RUSSIA
Address:  unknown
Phone:  unknown
Email:  aleksandra1771@yahoo.com
Skype:  
Messengers:  
Social:  
On web sites:  My Beloved Net Member No 46198
Report:  Young woman corresponds with older man spasmodically. Then falls madly in love, wants $350 US for Visa to visit me here. Does not want me to come to Russia to visit her as it is a dangerous country. Could I send balance of monies for airfare etc later on. When will they ever learn?

Name:  Haruna  
Aka:  Tolyatti
Age:  26
Location:  Russia
Address:  unknown
Phone:  unknown
Email:  kittenharuna@yahoo.com
Skype:  
Messengers:  
Social:  
On web sites:  match.com
Report:  I was reading after she contact me, about scammers and letters from scammers and I found the letter with the exactly words she wrote to me today in another web page of scammers. She did not ask for money yet but I don’t have to be to smart to know that she or he is a scammer.

Name:  Natalia  Poglaz
Aka:  unknown
Age:  28
Location:  Russia
Address:  unknown
Phone:  unknown
Email:  poglaz_natali
Skype:  
Messengers:  
Social:  
On web sites:  mate1
Report:  asked for money for visa and airfare

Name:  Ekaterina  Abramova
Aka:  unknown
Age:  29
Location:  Izhevsk, 426047 Russian Federation
Address:  Fedorovs street, 34-27
Phone:  unknown
Email:  tatadream@rambler.ru>;
Skype:  
Messengers:  
Social:  
On web sites:  www.wayn.com
Report:  Hello my dearest Rich! I want to say to you that as usual and usual, Im happy so much from your answer on my last e-mail my Rich!!! I think about you my Rich all days. I so wait for your warm messages for me Rich, I want to say to you that now I cant without you and your so feelings emails my Rich. You e-mails are so important for me, it are a part of my life, it are a source of my pleasure to my life, I want to say to you that the occurrence of you Rich is a beterest part of my lonely life now, your messages give me a great happiness and pleasure in my life Rich. Believe me Rich, that I speak this my words with my sincere care to you Rich, with my respect for you Rich. In last night I didnt sleep well, I couldnt do it because I thought about us my Rich, about our acquaintance on Internet, about your warm messages, and in basically about you my Rich! I thought about all my Rich, I want to say to you that I cant without you my Rich, I want to say to you that I have fallen in love in you my Rich, yes................Rich,........yes...... I love you my dearest Rich! My Rich, it has taken place so quickly and suddenly, I didnt to expect it my darling, its so sensual for me my Rich, I cant without you Rich. I LOVE YOU, DARLING! I feel to you the greatest feeling on ground, its my love to you my dear Rich. From your messages Rich, I see that we arent indifferent to each other Rich, I hope that you will agree with me my Rich, is it for true Rich? I hope that you feel to me such great feelings to me my Rich. The basic part of my girlfriends are married for a long time, they asked me all time before our acquaintance with you about that why I couldnt to find a man, on their questions I couldnt answered, but I said them that I want it very much, but I cant to begin any close feelings with any man because of my beterest. I want to say to you that I feel about you not beterest my Rich, I feel to you all my love to you Rich! By the way I want to say to you that I said about my love feelings to my parents and my girlfriend Irina and James. My parents said me that they are very happy for us my darling Rich. In the eyes of my mom and my dad I saw a great happiness for me and for you together my Rich. They said that they hope that I did a right choice in my life and they hope that we will happy together my love Rich, also they said me that where we with you will live together. I answered them that I want to live with you in your country my darling, they asked me about that they will miss me very much, but since other side they understand that it will be better that we with you Rich will live in America because they understand that now in Russia is difficult live situation. They said you a their warm GREETINGS to you and they wish us, my Rich, our future family happiness and great mutual love my Rich. They are very happy about us my dear Rich, they said that you will a good boyfriend for me my Rich, and I agreed with them on 100 per cent!!! Also Irina and James said you a hot friend HELLO and they will hope that we will together with you Rich. My darling, I am so happy for us my dear Rich. I want to say to you that I love you very much, my relatives and my friends are very happy for us very much. Also my dear Rich, I want ask you a main question, I think that it will so fairly since my side my darling. Do you have or do you write with any another women my Rich??? Its so important for me my Rich, I hope that you will understand me, because I love you and I dont want that you Rich write with other women. I want to say to you that I dont write with any other men except for you my Rich. I dont want an other man, because I love you, Rich! But more of all I dont want that any other woman will try to steal you from me my love Rich!!! I say you about it very seriously my Rich! It will so pity for me if you are having or writing with an other woman my dear Rich, and deceive me in our relations, please, say me, Rich, do you write with an other women? We must trust each other in this, ok my darling? Of courses, my darling may be you will ask me about my job when I will far from Russia. Of course, I will miss my job, about my work colleagues, yes, I will miss about their, but you can see that I gave back all personal time to my job, I dont have a free time never there. I think that if I found my love and my future man, I must change my personal life in the party you my dear Rich, because I am a woman and I must have my family life as an other womans do it. Realy my Rich? I think that my colleagues on work will miss me too, but we will not forget about each other too, I will can to send emails from your country them too. My dear, how you see on this? I want to say to you that I miss you very much, and I want to say to you that you became on the first plan in my life than my work my Rich. I love you Rich and I cant without you my darling, and I decided that I must near with you my Rich. Its so necessary for me my Rich. I so love you Rich! By the way I will try to learn my dear about the necessary documents for my future coming to you my Rich, as I know from my girlfriend Irina, I will need in the foreign passport and visa too, I will try learn about it Rich in near future time my Rich. My darling, I hope that you have a great desire of our meeting my love Rich. I so want it my love, I love you and I miss you badly Rich. I will wait for your mutual warmth emails, Rich. All my warmth kisses, Warmth hugs, Your lady, Ekaterina. P.S. I could find an old picture with my mum!!! I was born on August, 15, 1978. My weight makes 54 kgs at growth of 172 centimeter. mailto:tatadream@rambler.ru -----Inline Attachment Follows----- I have several pictures of this scammer, if you would like tohave them let me know and i will send them to you. thank you very much. rich tatadream@rambler.ru Compose Email

Name:  kristina  maleeva
Aka:  unknown
Age:  25
Location:  ukraine
Address:  unknown
Phone:  unknown
Email:  kri_stinkaml@mail.ru
Skype:  
Messengers:  
Social:  
On web sites:  russiandating
Report:  After 4 letters request for money for translation.I knew all along it was a scam as the usual issue of not answeing questions.

Name:  valentina  
Aka:  valentinochka
Age:  27
Location:  Medvedevo , Rússia
Address:  unknown
Phone:  unknown
Email:  fapuka@yandex.ru
Skype:  
Messengers:  
Social:  
On web sites:  http://www.parperfeito.com.br/servlet
Report:  scammer after months interchange letter she want i spend money about costs of travell agency.


View scammers profiles with photos >>>