Scam Letter(s) from Salome Chikvaidze to Lajos (Hungary)

View profile of Salome Chikvaidze

Letter 1

Ich schreibe sie wieder.
Es ist schwer, wenn man ignorieren. foltert mich nicht mit diesem.
Bitte aktualisieren Sie mein Gedaechtnis, wenn wir bereits vertraut sind.
Ich bin intereSSiert, Sie zu treffen.
Ich werde mehr Fotos senden, wenn Sie es wollen.

Letter 2

Hallo Lajos!
Danke fur die Antwort.
Freut mich sehr mit dir kennenlernen.
Ich interessierte mich fur das Leben der Menschen in anderen Landern immer.
Nur der gewohnliche Bewohner kann die interessantesten und realen Tatsachen erzahlen.
Ich bin wirklich sehr interessiert.
Naturlich, ich bin auch fertig, von mir und uber das meiner Leben zu erzahlen.
Aber vor allem interessiert mich die Bekanntschaft mit dir.
Du interessierst mich wie der Mann.
Weil ich das einsame Madchen.
Mein Name Tetiana.
Ich lebe in der Ukraine.
Ich kann grosser im folgenden Brief erzahlen.
Mir 31 Jahre.
Ich einsam.
Ich habe keine Kinder.
Ich war verheiratet noch nicht.
Viele Menschen halten mich attraktiv und schon.
Ich denke, dass ich nicht berechtigt bin, mich zu bewerten.
Ich denke, dass andere Menschen die richtigere Einschatzung meines Au?eren geben konnen.
Du kannst mich auf dem Bild sehen, das ich dir gesendet habe.
Ich habe die hohe Gro?e und die schlanke Figur.
Ich bemuhe mich, die gesunde und aktive Lebensweise zu fuhren.
Ich kann fur dich die Fotografie in jedem Brief senden.
Ich werde froh sein, wenn du meine Fotografien bewerten wirst und du wirst mir daruber schreiben.
Ich denke, dass es dir interessant ist, warum ich einsam.
Ich hatte die misslungenen Beziehungen fruher.
Das Problem war in meiner Einschatzung der Manner.
Jetzt sind fur mich moralisch und die geistigen Eigenschaften, und nicht das schone Au?ere wichtiger.
Ich mag die Luge und den Betrug in den Beziehungen nicht.
Fur mich sind die geoffneten und ehrlichen Beziehungen wichtig.
Ich habe die gro?e Liste das Kriterium fur die Auswahl des Mannes nicht.
Ich bin zu den geoffneten, aufrichtigen und ehrlichen Beziehungen fertig.
Die Manner beachten mich oft, aber auch oft genieren sich vor mir.
Manchmal, sie benehmen sich sehr seltsamerweise.
Ich sah ahnlich in verschiedenen Filmen oft.
Es war immer lustig.
Aber im realen Leben betrubt es mich.
Es ist moglich, dass meine Attraktivitat die Manner abschreckt.
Deshalb bin ich immer noch einsam.
Moglich, hier wird mir grosser Gluck haben.
Ich das gewohnliche Madchen.
Ich mag das Gelachter und die Heiterkeit.
Ich habe die gewohnlichen Begeisterungen.
Ich werde davon spater erzahlen, wenn du mir antworten wirst.
Was du von dir erzahlen kannst?
Wo du lebst?
Was machst du?
Welche Begeisterungen du hast?
Was dir zu gefallen, zu machen?
Ich hoffe, dass auf uns das interessante Gesprach wartet.
Du kannst von dir und des Lebens offen erzahlen.
Ich werde sehr froh sein, wenn du mir antworten wirst.
Ich kann auf englisch und deutsch sagen.
Ich studierte die englische Sprache in der Schule.
Deutscher ich wei? vom Gro?vater.
Mein Gro?vater war Deutscher.
Er war ein Vorfahr der deutschen Auswanderer, die in Kasachstan lebten.
Er unterrichtete mich deutsch.
Spater, ich habe den Deutschen selbstandig studiert.
Ich werde spater davon erzahlen.
Ich warte deine Antwort.
Tetiana
PS
Ich habe deine Adresse im Adressbuch gefunden.
Moglich, wir wurden fruher abgeschrieben.
Ich erinnere mich es nicht.
Moglich, ich habe deine Adresse aufgespart, wenn die Webseiten fur die Bekanntschaften verwendete.
Jetzt ist es bei mir die Informationen uber die Konten nicht erhalten geblieben.
Aber, ich denke, dass es nicht wichtig ist.
Ich habe die Neugierde nur gezeigt.
Wenn ich dich interessiere, so werde ich froh sein dir zu antworten.

Letter 3

Hallo Lajos
Danke fur deine Antwort, ich bin sehr froh.
Ich bin froh, dass dir meine Fotografien gefallen haben.
Danke fur die Einschatzung und das Verstandnis.
Wirklich bewerten die Menschen immer die Menschen nach der au?erlichen Hulle zuerst.
Es kann den falschen Eindruck uber den Menschen schaffen.
Ist inner und die Geisteswelt des Menschen wichtiger.
Deine Meinung ist fur mich wichtig.
Fur mich ist es angenehm, dass du dich fur mich interessiert hast.
Danke fur die Informationen uber dich.
Es ist sehr interessant.
Jetzt werde ich von der Stadt erzahlen, wie ich versprach.
Ich lebe in der Stadt Poltava.
Es in 370 Kilometer ostlich von der Hauptstadt Kiev.
Es nicht die gro?e Stadt mit der Bevolkerung in 290 000 Menschen.
In letzter Zeit wurde die Bevolkerung verringert.
Viel Menschen verlassen die Stadt wegen der Wirtschaftsprobleme.
Hier das ruhige und leise Leben.
Die Wirtschaft der Stadt schwach.
Die Mehrheit der Menschen lebt sehr bescheiden.
Hier gibt es keine Moglichkeit, das gute Geld zu verdienen, um das Leben zu verbessern.
Deshalb verlassen viel Menschen das Land.
Dieser Situation unterdruckt die Menschen sehr.
Man muss viel Geld haben, dass von hier aus zu fahren.
Und es halt die Menschen an.
Sie mussen hier leben und, sich daruber freuen, dass sie haben.
Die Menschen werden die Geisel dieser Stelle wegen des niedrigen Gehaltes und, weil sie die Moglichkeit nicht haben, das Geld anzusammeln.
Leider, ich gehore zu dieser Gruppe der Menschen auch.
Aber solche Situation in der Mehrheit der Provinzstadte der Ukraine.
Ich arbeite in der Verkaufsabteilung bei der mechanischen Fabrik.
Ich arbeite hinter dem Computer, weil ich der Produktion und der Kundenbestellungen kalkuliere.
Es nicht die schwierige Arbeit fur mich.
Aber hier das niedrige Gehalt.
Deshalb muss ich auf der zusatzlichen Arbeit arbeiten.
Ich habe die zwei Jobs zu kombinieren und zu planen.
Ich arbeite samstags und manchmal in der Nacht, im Lagerhaus des Lebensmittelsupermarktes.
Dort bearbeite ich die Dokumente und ich kalkuliere der Waren.
Ich muss viel arbeiten, dass die Rechnungen auszugleichen und meiner Schwester zu helfen.
Aber ich werde spater uber die Familie schreiben.
Ich will nicht, dass du nachgedacht hast, dass ich mich das Leben beklage.
Ich erzahle dir vom realen Leben hier nur.
So lebt der gro?e Teil der Bevolkerung hier.
Aber ich finde die Freizeit auf die Hobbys auch.
Ich bekomme den Spa? von Musik.
Ich mag Instrumentalmusik .
Ich liebe die alte klassische Musik.
Mir der weibliche Gesang es zu gefallen, der sich in verschiedenen Richtungen der Musik trifft.
Mir das Rock, kantri, das Metall, des Klassikers es zu gefallen.
Ich liebe die Musik der 80er und 90er Jahre.
Ich mag Musikgruppe : Pink Floyd, Apocalyptica, Enigma.
Ich mag auch Musik Enio Moricone, Hans Zimmer.
Aber ich kann immer wieder etwas Neues finden.
In der Musik ist sehr viel es Stile und Richtungen.
Mir zu gefallen, die phantastischen Filme zu sehen.
Ich mag die wissenschaftliche Phantastik und die Dokumentarfilme uber die Wissenschaft und die Technik.
Auch habe ich gern, die Geschichte zu studieren und ich mag die historischen Filme.
Ich sehe mit dem gro?en Vergnugen verschiedene Neuheiten uber die Wissenschaft und die Technik.
Es ist diese seltsame Begeisterung fur die Frau moglich.
Mein Vater hat mich dem alles gelehrt.
Ich half ihm in der Garage oft.
Aber ich werde von der Familie noch erzahlen.
Auch gefallen mir die Fahrten auf die Natur.
Ich habe gern, die schonen Stellen zu besuchen.
Es konnen die Berge, des Sees und des Flusses sein.
Aber ich habe nicht viele Orte besucht, nur in Ukraine.
In der Welt ist sehr viel es Stellen, wohin ich fahren will.
Ich begeisterte mich fur Geografie in der Schule.
Sogar sehe ich jetzt die Weltkarte oft.
Ich sehe die Bilder verschiedener Stadte und der historischen Sehenswurdigkeiten.
In meinen Traumen reise ich nach der Welt immer.
Ich traume zu reisen, um, die Kultur und die Geschichte verschiedener Volker zu studieren.
In der Kindheit sah ich die wissenschaftlichen Filme Jacques Cousteaus viel.
Ich traumte sogar, Seemann zu werden.
Mir zu gefallen, verschiedene Wettkampfe zu sehen.
Ich mag den Fu?ball, den Volleyball, den Basketball und das Hockey, manchmal formula-1 und DTM.
Es ist sehr hinreissend.
Aber jetzt misslingt es mir, auf die sportlichen Ereignisse zu folgen.
Auch mache ich jeden Morgen die physischen Ubungen fur die Festigung der Muskeln.
Ich turnte in der Kindheit.
Deshalb habe ich diese Gewohnheiten aufgespart.
Ich habe Freunde hier auch.
Manchmal treffe ich mich mit ihnen in die freien Tage.
Aber jetzt blieb es der Freunde wenig ubrig.
Bei jedem die Sorgen jetzt.
Viele haben die Familie und die Kinder.
Einigen gelang es, von hier aus abzufahren.
Auch habe ich die Freunde unter den Kollegen nach der Arbeit, wie auch viele Menschen.
Die Menschen streben nach dem Kommunikation immer.
Was du von dir erzahlen kannst?
Erzahle von der Stadt.
Wo du arbeitest?
Dir deine Arbeit es zu gefallen?
Was machst du in der Freizeit?
Welche Musik du magst?
Welche Filme du magst?
Als du interessierst?
Wie du die Zeit mit den Freunden verbringst?
Welche Traume du hast?
Dir die Natur es zu gefallen?
Ich werde froh sein, wenn du auf meine Fragen antworten wirst.
Ich will uber dich grosser erkennen.
Vergiss nicht, die Bilder fur dich in diesem Brief anzuschauen.
Du bist mir interessant.
Ich habe auch gern, die neuen Fotografien von dir zu sehen.
Ich wunsche dir den erfolgreichen Tag, wenn du diesen Brief am Morgen gelesen hast.
Oder der angenehmen Nacht, wenn du am Abend liest.
Ich warte deine Antwort mit dem gro?en Interesse.
Tetiana

P.S
Leider, bei uns hier sehr schlecht das Internet die Verbindung, die sehr niedrige Geschwindigkeit.
Deshalb verwende ich Skype oder MSN nicht. Ist vergeblich, beladt nicht.
Ich verwende WhatsApp nicht. Ich bin auf Facebook nicht registriert

Letter 4

Hallo Lajos
Danke fur deine Antwort.
Vielen Dank fur Ihr Foto haben sie mir sehr gut gefallen.
Wirklich das Leben sehr kompliziert.
Die Schicksale der Menschen sind verschieden.
Wir konnen im Voraus den Geburtsort in diesem Leben nicht wahlen.
Aber immer gibt es die Chance, sich aller zum Besseren zu verandern.
Man muss nur daran glauben.
Es ist die sehr interessanten Informationen uber dich.
Mir ist es sehr interessant, uber deine Begeisterungen zu erkennen.
Ich denke, dass es zwischen uns etwas das Allgemeine gibt.
Mir ist es angenehm, sich mit dir zu umgehen.
Ich finde es interessant.
Jetzt werde ich von der Familie erzahlen.
Ich habe die deutschen und ukrainischen Wurzeln.
Ich schrieb dir uber den Gro?vater schon.
Mein Gro?vater war Deutscher.
Er lebte in Kasachstan.
Dort lebten viel Deutschen auch.
Es waren die deutsche Auswanderer aus verschiedenen Regionen UdSSR, die aus Deutschland zu Russland in 18 Jahrhundert umgesiedelt wurden.
Aber spater ist der Gro?vater auf Ukrain gefahren und arbeitete dort als der Ingenieur im Betrieb.
Ich erinnere mich es sehr gut.
Er beschaftigte sich mit meiner Erziehung.
Er hat mich dem Deutschen gelehrt.
Ich habe eine jungere Schwester.
Jetzt sie die 23 Jahre.
Sie lebt in der Stadt Charkiw.
Sie der Student.
Sie lernt im medizinischen Institut.
Sie will Apotheker werden.
Meine Mutter ist bei der Geburt meiner Schwester gestorben.
Mir waren 8 Jahre dann.
Aber ich erinnere mich sie sehr gut.
Sie war es sehr nett und gut.
Ich erinnere mich, wie sie mir die Marchen vor dem Einschlafen erzahlte.
Meine Schwester sah sie nur auf den Fotografien.
Aber ich erzahlte ihr von der Mutter.
Wie auch meinen Vater und den Gro?vater.
Auch nahm meine Tante (die Schwester meiner Mutter) in die Erziehung mich und meiner Schwester teil.
Wir lebten mit dem Vater und dem Gro?vater.
Und sehr oft besuchte uns die Tante.
Mein Vater arbeitete als der Mechaniker auf Transportunternehmen.
Er arbeitete immer viel, um die Familie zu gewahrleisten.
Wir fuhrten mit der Schwester viel Zeit in der Gesellschaft des Gro?vaters und die Tante durch.
Mein Vater hatte gern, die Technik zu reparieren.
Er nahm mich in die Garage oft mit.
Ich half ihm.
Moglich, deshalb mir gefallt die Technik und die Wissenschaft.
Aber 6 Jahre ruckwarts ist der Gro?vater gestorben.
Er erlebte den Tod der Tochter sehr schwer.
Es ist sehr traurig.
Wir mochten mit der Schwester unseren Gro?vater.
Bei mir blieben die besten und hellen Erinnerungen daran.
Aber es ist mein Vater vor drei Jahren gestorben.
Es war der Herzanfall.
Er heiratete grosser niemals nach dem Tod der Mutter.
Er furchtete, dass wir andere Frau in unserer Familie schlecht wahrnehmen werden.
Aber wir waren dagegen niemals.
Jetzt blieb bei uns mit der Schwester nur die Tante.
Ich lebe eine in der Wohnung, wo lebte mein Vater in die letzten Jahre des Lebens.
Mit mir lebt noch der Kater Barsik.
Ich mag die Katzen.
Ich traumte von der Mutter in der Kindheit immer.
Ich bin der Tante dankbar, dass sie uns die Mutterliebe gegeben hat.
Mein Vater und der Gro?vater haben allen gemacht, damit wir mit der Schwester die gute Erziehung bekommen haben.
Aber jetzt wir mit der Schwester schon die Erwachsenen.
Jetzt ich der fur sie nachste Mensch, auf den sie hoffen kann.
Ja sorge ich mich um die Schwester.
Ich helfe ihr, die Ausbildung zu bezahlen.
Ich lernte an der okonomischen Universitat in Charkiw auch.
Ich studierte das Management und die Logistik.
Aber hier beeinflusst das Niveau die Bildung das Gehalt nicht.
Es ist wenig Arbeiten.
Es muss nicht immer die Moglichkeit hat, einen Job in ihrem Bereich zu erhalten.
Die Menschen ubernehmen eine beliebige Arbeit, wo zahlen.
Ich habe dir die Geschichte erzahlt.
Es ist die Geschichte meines Lebens und meiner Familie.
Ja hatte ich nicht die vollste und gluckliche Familie.
Ja hatte ich viel Schwierigkeiten.
Aber ich denke, dass ich ganz am meisten notwendig bekommen habe.
In der Welt ist viel es traurigere Geschichten.
Man muss den Spa? vom Leben in diesen Moment bekommen.
Man muss die Plane bauen und, auf die gute Zukunft hoffen.
Man muss mehr uber angenehm und lustig denken.
Was du von der Kindheit erzahlen kannst?
Du hast Bruder oder die Schwestern?
Dass du von den Eltern erzahlen kannst.
Erzahle die Geschichte.
Mir ist es sehr interessant.
Bitte, du kannst maximal geoffnet und aufrichtig sein, ebenso, wie ich.
Ich warte deine Antwort.
Mit freundlichen Gru?en Tetiana

Letter 5

Hallo Lajos
Danke fur deinen Brief.
Mir ist es sehr interessant, uber dich grosser zu erkennen.
Mir ist deine Geschichte sehr interessant.
Die Familie ist es sehr wichtig.
Die Eltern geben uns die Erziehung, die unser ganzes Leben in der Zukunft beeinflusst.
Unsere Psychologie und der Charakter werden von der Kindheit gebaut.
Das alles beeinflussen viel verschiedene Faktoren.
Wir bekommt das Wissen und die Gewohnheit durch die Erziehung der Eltern.
Auch leisten die Freunde den gro?en Einfluss auf die Menschen.
Deshalb muss man sich mit den Menschen umgehen, die an dir nach dem Geist und der Erziehung nah sind.
Jetzt wollte ich uber meinen Charakter reden.
Mir nicht zu gefallen, von sich zu erzahlen, sich bewertend.
Ich kann nicht objektiv sein.
Ich werde erzahlen, dass an mich meine Freunde und die Verwandten denken.
Meine Freunde sagen mir, dass ich der interessante Gesprachspartner.
Sie sagen, bei mir zu Jedem Thema sprechen Kann.
Ja wirklich studiere ich viel verschiedener Informationen.
Ich habe die Meinung auf viele Sachen.
Wahrscheinlich, deshalb kann ich verschiedene Gesprachsthemen unterstutzen.
Meine Schwester sagt mir immer, dass ich gerecht und gut.
Ich glaube, ins Gleichgewicht des Guten und des Ubels.
Ich glaube, dass das Gute zu dir zuruckkehren wird, wenn du zu anderen Menschen gut sein wirst.
Mein Gro?vater unterrichtete uns immer, ehrlich zu sein.
Er sagte, was, sehr leicht zu leben, wenn nur die Wahrheit immer zu sagen.
Die Wahrheit zu verbergen es ist viel schwieriger.
Ja wirklich die Wahrheit immer eine.
Die Wahrheit soll nicht verborgen sein, wenn es sogar unangenehm oder furchtbar.
Ich denke, was sehr leicht ist, ehrlich zu sein.
Ich mag die Luge und den Betrug nicht.
Meine Tante sagt, dass ich das sehr helle und nette Lacheln habe.
Ich lachle wirklich viel, weil ich das Gelachter und die Heiterkeit mag.
Ich nehme den Scherzen nicht Ubel, ich verstehe den Humor.
Ich verstehe auch, und sogar uber mir zu scherzen.
Ich glaube, dass das Gelachter verlangert und verbessert das Leben.
Mein Vater und der Gro?vater zogen die Barmherzigkeit und das Mitfuhlen in uns gro?.
Wir besuchten das Kinderobdach und die Altersheime immer.
Dort ist die Hilfe immer notwendig.
Viele Menschen wissen davon nicht.
Sie denken, dass dort immer ist, wem wird fur diese Menschen sorgen.
Aber dort immer gibt es viel verschiedene Arbeit, au?er der Finanzhilfe.
Aber am meisten ist diesen Menschen der Umgang und die Aufmerksamkeit notwendig.
Selbst wenn du die frische Zeitung den alten Menschen bringen wirst, werden sie von der bekommenen Aufmerksamkeit zu ihm glucklich sein.
Den Kindern den Waisen ist die Aufmerksamkeit und die Sorge auch notwendig.
Ich fuhre die Exkursionen fur sie durch und manchmal lese ich die Bucher ihnen.
Das alles wurde gewohnheitsma?ig fur mich im Laufe von vielen Jahren.
Naturlich ich nicht die Ideale.
Ich habe auch schlechte Seiten.
Ich komme sehr neugierig vor.
Ich bemuhe mich, die Neugierde zuruckzuhalten.
Ich verstehe, wenn und wo man zuruckgehaltener sein muss.
Aber ich strebe immer, grosser zu wissen.
Manchmal ich viel zu langsam.
Mir ist es schwierig, sich schnell zu versammeln.
Ich verspate uberall oft.
Deshalb argere ich mich uber mich.
Meine Tante sagt mir, dass ich viel zu zutraulich auch.
Ich glaube, dass die Menschen mir nur wunschen ist guten.
Aber ich irrte mich oft.
In der Welt ist viel es Menschen mit den dunklen und bosen Gedanken.
Sie schatzen die Gute und die Aufrichtigkeit nicht.
Sie benutzen davon, um die guten und ehrlichen Menschen zu betrugen.
Diese Menschen denken nur an sich.
Aber ich glaube an die Menschen immer.
Ich glaube, dass das Gute zuruck zuruckkehrt.
Im Leben kommen die Falle oft vor, wenn man harter und fest sein muss, um nach der Gerechtigkeit und der Wahrheit zu streben.
Moglich, manchmal muss man schimpfen und, um die Gerechtigkeit zu bekommen schreien.
Aber das alles ist fur mich sehr schwierig.
Ich kann grob nicht sein.
Ich verstehe nicht, auf die Menschen zu schreien.
Ich vermeide immer, beliebige Konfliktsituationen.
Ich versuche immer, die friedliche Losung des Problems zu finden.
Ich wei? nicht, ob man es als die schlechte Seite des Charakters nennen kann.
Aber die Gerechtigkeit ist immer notwendig.
Ich wei? nicht, was noch zu denken.
Aber ich denke, dass du schon begonnen hast, meinen Charakter zu verstehen.
Wahrscheinlich, du hast mir die Einschatzung schon gegeben.
Was du von dir erzahlen kannst?
Erzahle vom Charakter.
Was deine Freunde sagen?
Was du in den Menschen schatzt?
Mir ist es sehr interessant.
Ich warte deine Antwort.
Tetiana

Letter 6

Hallo Lajos
Danke fur deine Antwort.
Ich mag, dass wir unsere Kommunikation zu entwickeln.
Danke fur die Erzahlung uber sich.
Jeder Mensch hat gute und schlechte Seiten des Charakters.
Aber das alles ist in einer Personlichkeit vereinigt.
Einige Qualitaten sind in der Auswahl des Partners am meisten wichtig.
Auch dann, wir beachten die Mangel nicht.
Die Menschen mogen die Personlichkeit mit allen positiven und negativen Qualitaten.
Ich will von der Einsamkeit erzahlen.
Ich hatte die letzten Beziehungen zwei Jahre ruckwarts mit dem Mann meines Alters.
Es dauerte genug lange, ungefahr zwei Jahre.
Aber ich habe einen Fehler in ihm.
Ich war geoffnet, ehrlich und aufrichtig.
Aber ich habe selb in die Antwort nicht bekommen.
Ich war junger.
Ich war naiver.
Ich bewertete die Manner nach dem Au?eren.
Aber zwischen uns entstand viel Unverstandnis.
Er war ehrlich mit mir nicht.
Er benutzte von der Schonheit und zog andere Frauen.
Ja, er anderte mir und immer log.
Wir haben uns getrennt.
Spater erinnerte ich mich daruber, was uns vereinigte.
Und ich habe verstanden, dass zwischen uns wenig Allgemeines war.
Ich mochte es nicht.
Ich habe ich die Illusion der Liebe geschaffen.
Nach dieser Beziehung sah ich auf das Leben anders.
Ich fing an, zu verstehen, dass man in den Mannern moralisch und die geistigen Eigenschaften schatzen muss.
Die Beziehungen sollen aufrichtig und rein sein.
Ich hatte viel Beziehungen mit den Mannern nicht.
Ich teilte viel Zeit dem Studium und der Arbeit immer zu.
Ich bemerke, dass sich die Manner vor mir genieren.
Sie finden es schwierig hintreten zu mir und mich kennen zu lernen.
Viele Manner versuchten, mich kennenzulernen.
Aber, ich kann schnell erkennen, so will was der Mann.
Es ist nach des Verhaltens und dem Gesprach sichtbar, wenn der Mann schnellen Sex will.
Aber ich wei? immer, wie zu erklaren, dass es mir es nicht bekommen.
Ich kann Sex mit dem Mann nicht haben, zu dem ich das Gefuhl nicht habe.
Sex fur mich ist mit dem Gefuhl der Liebe und dem Vertrauen unzertrennlich verbunden.
Nur das Gefuhl der Liebe haben, konnen Sie Vergnugen von Sex.
Ich nicht erfolgreich in der Liebe und den Beziehungen.
Die Mehrheit der Frauen in meinem Alter schon haben die Familie und die Kinder.
Ich denke, dass man die Familie mit dem Mann schaffen muss, den du tatsachlich magst.
Ich glaube, dass die echt Liebe nur einmal im Leben sein kann.
Wahrscheinlich zwei Male, kommen verschiedene Falle vor.
Aber gewohnlich kommt das Verstandnis spat.
Man muss auf dieses Gefuhl speziell nicht warten.
Aller von sich aus zu geschehen, und wir werden es verstehen.
Nur muss man richtig lernen, die Gefuhle zu verstehen.
Ich denke, dass du mich verstehst.
Wir kommen in die Einigkeit mit der Natur auf.
Aber mit der Zeit entwickelt sich bei uns die Individualitat.
Die Menschen entfremden sich der Natur.
Dann fuhlen wir die Entfremdung von der Welt.
So werden die Menschen einsam.
Die Einsamkeit ruft die Besorgnis, die Scham und das Gefuhl der Schuld herbei.
Wir versuchen, aus dem Gefangnis der Einsamkeit hinauszugehen.
Wir versuchen, die Einheit mit der Umwelt zu finden.
Die Menschen versuchen, die Leere in der Seele auszufullen.
Der Mann und die Frau sind geschaffen, um einander zu erganzen.
Der Manneranfang hat die Fahigkeit der Fuhrung, der Aktivitat, die Diszipliniertheit und der Tapferkeit.
Der weibliche Charakter hat die Fahigkeit der Sorge, die Zahigkeit und die Mutterschaft.
Manchmal wahlen die Menschen den falschen Weg, um der Einsamkeit zu entgehen.
Viele Menschen verwende den Alkohol und die Drogen.
Aber es ist der falsche Weg, der das Gefuhl der Einsamkeit auf die kurze Zeit befreien wird.
Auch versuchen die Menschen, das Verstandnis in den allgemeinen Interessen zu finden.
Es vereinigt die Menschen auch und befreit von der Einsamkeit.
Die Liebe dieses beste Medikament von der Einsamkeit.
Die Liebe - zerstort die Wande, die die einsamen Menschen von der ubrigen Welt abtrennen.
Die Liebe uberwindet das Gefuhl der Isolierung.
Die Liebe ist ein starkes, instinktives Gefuhl.
Es ist die vernunftige Auswahl.
Diese willenstarke Losung und das Versprechen.
Nur durch die Liebe lernen wir einer anderen Person, ohne sie zu zerstoren.
Aber fur die Mehrheit der Menschen gehen nach dem falschen Weg.
Sie denken, dass schneller Sex von der Einsamkeit befreien kann.
Aber schneller Sex nur auf die kurze Zeit entsteht der Eindruck, dass der Mensch die Zuflucht von der Einsamkeit gefunden hat.
Wenn die Illusion verlorengeht, empfinden sich die Menschen noch mehr fremd, als fruher.
Die echt Einheit viel komplizierter zu bekommen.
Die Einheit entsteht auf dem geistigen Niveau.
Nur tatsachlich einander liebend, fuhlen die Menschen die Einheit.
Die Einheit mit dem Geliebten, solchem die er echt, und nicht welche wir es fur unsere Ziele sehen wollen.
Der Mensch ist keine Sache.
Deshalb die Versuche zu kontrollieren und es zu tauschen, sagen uber die Liebe nicht.
Die echt Erkenntnis in der Liebe geschieht nicht durch die Gedanken, und durch die Gefuhle.
Den Partner erkennend, offnen wir uns.
Wir arbeiten dafur, dass wir mogen.
Wir ubernehmen die freiwillige Verantwortung dafur, wen wir mogen.
Nur durch die Liebe erhalten wir von Einsamkeit befreien.
Nur durch die Liebe verschmelzen wir mit dem Liebling und mit der Au?enwelt .
So verstehe ich von der Liebe.
Aber ich bin zur Liebe und den Beziehungen fertig.
Ich bin zur aufrichtigen und reinen Liebe fertig.
Es ist ein tolles Gefuhl, ist nicht zu befurchten.
Man muss jede Sekunde genie?en, die du zusammen mit dem Geliebten durchfuhrst.
Ich denke, dass ich die echt Liebe noch nicht erprobt habe.
Ich glaube, dass dieses Gefuhl auf mich in der Zukunft wartet.
Du der wirklich sehr interessante Mann.
Ich mag mit Ihnen kommunizieren.
Was du von den vorigen Beziehungen erzahlen kannst?
Ich werde verstehen, wenn du mir daruber nicht schreiben willst.
Du mochtest fruher?
Wie du die Liebe verstehst?
Was du an meine Gedanken denkst?
Ich werde deine Antwort warten.
Mir sind deine Gedanken sehr interessant.
Tetiana

   

   

Created: 2019-02-08    Last updated: 2019-02-08    Views: 56